30000km Inspektion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe meinen heute aus der Inspektion geholt und habe 44 Euro netto für das Öl bezahlt. Da finde ich Deinen Preis etwas überhöht.

      ""

      Plug In 2019 in Phantom Schwarz

    • Tja, das liebe Thema "Öl". Die Diskussion hatten wir schon mal. Das begann bei brutto 10 Euro pro Liter und ging bis über 30 Euro. Und jeweils beim Vertragshändler.

      Ich persönlich finde bis 20 Euro gerade noch akzeptabel bei unserem Benziner. Danach beginnen die Apothekenpreise.

      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • ja danke .. ich weiss .. also .. 330 Euro wären möglich ..
      Wie ich sagte .. Auto gewaschen , gesaugt .. lass es 15 Euro sein .. ich bleibe dabei .. der Preis ist für eine Markenwerkstatt in Ordnung..
      Öl ist teuer , ja ..
      Getreu de Motto
      .. manchmal verliert man , manchmal gewinnen die anderen .. lach .

      Ioniq Style, silber, 17 Zoll LM Felgen, Glasdach... ein tolles Auto...

    • Könnt Ihr das nicht mitbringen? Habe das hier schon 2x kommuniziert. Übers Web für 4,50 Eur/L x4 , um auf die erforderlichen 3,8l zu kommen. Kaufe das Shell-Markenöl, exakt das, das im Handbuch steht.

      "Shell Helix Ultra PROFESSIONAL AF 5W-30, Für Benziner & Diesel

      HEV Trend-blau aus 2017
      HEV Trend-weiss aus 2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SteMo ()

    • TorstenW schrieb:

      Oder noch viel schlimmer ist ja Kaffee. Materialeinsatz vielleicht 10 Cent und eine Tasse Gebräu kostet über 2 Euro.
      Wobei der Gastronomieautomat, der dazu verwendet wird, auch noch ein paar tausend Euro kostet, dazu Reinigung und Wartung. Und auch der Service ist im Kaffeepreis enthalten.

      Beim Öl hingegen wird die Arbeitszeit noch zusätzlich abgerechnet und ausser dem Materialpreis fällt nicht viel an.
      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • TorstenW schrieb:

      Moin, kann man machen, aber nimmst Du in die Kneipe auch Bier mit, weil die "Halbe" da 4 fuffzich kostet?
      1. Ne, mach ich nicht, aber ich geh z. B. öfters mit dem Gutscheinbuch essen. 1 Essen gratis. Meiner Frau gefällt's. Zusammengefasst - wenn ich sparen kann, mach ich das ohne ein Pfennigfuchser zu sein. Idealo &Co. gibt es nicht umsonst. Und 21,40€ (inkl. Versand) statt 112,52€ (hab mal 16%MWSt. angesetzt) Materialkosten-für die Differenz muss eine alte Frau lang für stricken. :D

      HEV Trend-blau aus 2017
      HEV Trend-weiss aus 2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SteMo ()

    • Ich "liebe" den vergleich mit der Gastronomie immer.
      Wie schon geschrieben, es kommt zum Ölpreis noch die Arbeitsstunden- und Service-Gebühren dazu.
      Mein Gegenargument ist auch immer gerne:
      Mein Bier/Kaffee und Schnitzel kann ich zu hause essen/trinken und zubereiten.
      Der Ölwechsel auf der Straße wird da schon schwieriger... :whistling:

      Wenn das Öl 25€ kosten würde, wäre die Welt auch in Ordnung. :saint:
      Aber Faktor mehr als 4, finde ich einfach als Wucher! :cursing:

      1. Ioniq Hybrid (HEV) [AT]Premium[D]Style (Iron Grey) seit 07.08.2017 Wohnt in Berlin Spritmonitor
      2. Ioniq Plug-In (PHEV) [D]Premium (Marina Blue) seit 07.07.2018 Wohnt in Leonberg Spritmonitor
    • Erfreulicherweise hat meine Hyundai Werkstatt den Ölpreis seit letztem Jahr nicht erhöht, durch die niedrigere MwSt sind es nun 18,80€ Brutto pro Liter.
      Für Bremsflüssigkeit hab ich anderswo auch schon mehr als 27,40€ gezahlt.
      Der Ölfilter ist seit letzem Jahr sogar netto knapp 2€ günstiger geworden 8o
      Insgesamt bin ich bei knapp unter 300€ gelandet,inkl. Wischwasser auffüllen aber ohne Pollenfiltertausch.
      Hatte mit mehr gerechnet :rolleyes:

      Hybrid (HEV) Style Modelljahr 2018

    • Hybride schrieb:

      Erfreulicherweise hat meine Hyundai Werkstatt den Ölpreis seit letztem Jahr nicht erhöht, durch die niedrigere MwSt sind es nun 18,80€ Brutto pro Liter.
      Für Bremsflüssigkeit hab ich anderswo auch schon mehr als 27,40€ gezahlt.
      Der Ölfilter ist seit letzem Jahr sogar netto knapp 2€ günstiger geworden 8o
      Insgesamt bin ich bei knapp unter 300€ gelandet,inkl. Wischwasser auffüllen aber ohne Pollenfiltertausch.
      Hatte mit mehr gerechnet :rolleyes:
      das ist ja ok . Vergessen hatte ich zu erwähnen , dass bei mir auch der innenraumfilter ersetzt wurde (eigentlich sowieso jährlich zu wechseln?) .. also .. ganz klar .. und das ist ja das gute an diesem tollen ioniq Forum .. mein Öl war viel zu teuer . Ansonsten war alles preislich in Ordnung. Und die inspektion ist wirklich nicht teuer für den ioniq..

      Ioniq Style, silber, 17 Zoll LM Felgen, Glasdach... ein tolles Auto...