Autopolitur

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Da ich schon seit jahren ein Freund des schönen Lack bin habe ich bis jetzt immer gute Erfahrung mit " Liquid Glass® Ultimate Auto Polish/Finish " gemacht. Mir wurde in der Vertretung in Hagen vor Jahren erzählt das es ab schicht 5 sogar Steinschalg verhindert. Ich hatte bisher wirklich nie einen ob man es nun glaubt oder nicht.
      Der Lack kommt einem vor als ob man flüssiges Glas drüber gezogen hat. Also was ganz feines. Schaut im Netz mal nach. ( Mein alter Wagen ist bei den Fotos)

      Nun soll es auf dem Markt das ultimative Zeug aus Japan geben
      Soft99 Fusso Coat 12M. Eine PTFE beschichtung die man aufträgt. Ich habe jetzt mal auf die schnelle das Zeug auf die Motorhaube gemacht. Was soll ich sagen... hmm... mir kam es so vor als ob der Lack das Zeug eingesogen hat.

      Im Augenblick tendiere ich wieder zu meinem Wundermittel Liqid Glass.

      Ja, ich benutze auch Knete um den Lack vorher sauber zu machen. Aber dann reicht waschen und Glass.

      Dem PTFE Zeug werde ich nach 3-4 schichten Glass eine zweite chance geben.


      Was treibt ihr so mit dem Lack?
      ""

      IONIQ HEV |Premium |Iron Gray | EZ 09/17 | DE

    • Hallo,

      Für Autopflege begeisterte kann ich bei Youtube den Kanal von 83metoo empfehlen .

      Ich selber nehme es mir immer vor jedem Neuwagenkauf vor aber von der Umsetzung bis zum Wiederverkauf des PKW's bin ich noch weit weg. 8|
      Der Ioniq ist mein 3. Neuwagen ,ich hoffe das es da wieder einen großen Schritt besser wird mit der Pflege. :thumbsup:


      HEV Premium in Platinum Silver Bestellt am 05.09.

      Gruß Marcus ✌

      Ioniq HEV Premium in Platinium Silver EZ 28.02.18 :D
      Fussraumbeleuchtung/LED Innenraum/Scheibenfolierung/SR 18" / Dashcam/2. Kofferraumleuchte

    • Ich schaffe mein Auto immer in die Justizvollzugsanstalt Moabit. Strafgefangene machen mein Auto immer schön sauber und zweimal im Jahr mit Wachs. ..natürlich mit der Hand. Irgenwie müssen die Gefangenen auch sinnvoll beschäftigt werden... :thumbsup:

      Hyundai Ioniq Hybrid weiß ohne Schiebedach, Verdunklung komplett hinten und Fußraumbeleuchtung blau bestellt 04.08.2017 ausgeliefert am 11.1.2018

    • Mischka schrieb:

      Ich schaffe mein Auto immer in die Justizvollzugsanstalt Moabit
      Einem Freund von mir wurden dort die Kekse aus dem Bahlsen Werksverkauf angeknabbert. Seitdem ändert er auch die Reihenfolge. Erst Knast, dann Kekse.

      Aber zum Thema: Die erste zwei drei Jahre verwende ich auch keine Politur, sondern nur ein Hartwachs.
      Danach lasse ich eher die Autoaufbereiter ran. Das kostet dann zwar mal 100-150 EUR, aber ich hab nicht x angefangene Mittelchen rumliegen.

      IONIQ Hybrid Premium - aurora silver *** Bestellt: 15.02.2017 - Geliefert: 08.05.2017 *** Scheibentönung: 08.07.2017 *** Verkauft: 13.07.2018
      IONIQ Plugin Premium - demitasse braun *** Gekauft 13.07.2018

    • Mischka schrieb:

      Ich schaffe mein Auto immer in die Justizvollzugsanstalt Moabit. Strafgefangene machen mein Auto immer schön sauber und zweimal im Jahr mit Wachs. ..natürlich mit der Hand. Irgenwie müssen die Gefangenen auch sinnvoll beschäftigt werden... :thumbsup:

      Ist das jetzt ein Gag oder Tatsache? ?(8|

      Den Youtubekanal von 83metoo habe ich auch aboniert aber was der Gute da macht ist echt Endstufe. Es ist ja sein Hobby. Tolle Tipps hat er trotzdem aber halt nen Tick drüber.

      IONIQ HEV |Premium |Iron Gray | EZ 09/17 | DE

    • ionix schrieb:

      Ist das jetzt ein Gag oder Tatsache?
      Das dachte ich mir anfangs auch. Aber nein:

      JVA Dienstleistungen in Bayern

      Die JVAen bieten tatsächlich ein umfangreiches Angebot. Mein Bekannter brachte seinen Audi A3 über längere Zeit nach Moabit. Lediglich einmal wurde ein anstehender Zahnriemenwechsel nicht erkannt. Ansonsten war die Arbeitsleistung wohl völlig ok.

      Dass die Insassen sich einmal über die Kekse hergemacht haben - geschenkt.

      IONIQ Hybrid Premium - aurora silver *** Bestellt: 15.02.2017 - Geliefert: 08.05.2017 *** Scheibentönung: 08.07.2017 *** Verkauft: 13.07.2018
      IONIQ Plugin Premium - demitasse braun *** Gekauft 13.07.2018

    • xaruba schrieb:

      Aber zum Thema: Die erste zwei drei Jahre verwende ich auch keine Politur, sondern nur ein Hartwachs.
      Danach lasse ich eher die Autoaufbereiter ran. Das kostet dann zwar mal 100-150 EUR, aber ich hab nicht x angefangene Mittelchen rumliegen.
      Oh ha... die professionellen Autolackpfuscher? :P:D

      Sorry, aber die kommen mir nimmer an den Lack. Ich hab mit mehreren hier in der Umgebung keine guten Erfahrungen gemacht... einmal mit der Poliermaschine drüber ist halt einfach ungenügend aus meiner Sicht.

      Ich poliere mittlerweile selbst und habe mir diverse Mittel zugelegt:
      Roationspoliermaschine (fürs grobe)
      Exzenterpoliermaschine (fürs polieren und fürs finish)
      verschiedene Pads in unterschiedlichen Härtegraden (Fell, Schaumstoff)
      verschieden starke Polituren von Menzerna (von 450 bis 4500er Körnung)
      Polymer-Versiegelung von Surf City Garage
      diverse hochfloriger Microfasertücher
      rot-Weiß Polierpaste für Autoscheinwerfer
      Versiegelung für Autoscheinwerfer (ich glaube meguiars)
      SurfCity Garage Blackmax (Kunststofftiefenreiniger und - pfleger der auch was taugt)

      Grundsätzlich dauert eine Aufbereitung bei mir mal mindestens 3 Tage, weil ich pro Arbeitsschritt (mindestens 3, manchmal bis zu 5 Durchgänge) etwa 4 Stunden brauche, zzgl. Abkleben, Fertigstellung...

      Jemand, der das in 4 Stunden komplett macht, der kann das nicht ordentlich machen...

      Aber ich schweife ab, wir reden hier ja über die neuen Hyundais... da sollte eine Aufbereitung eigentlich nicht nötig sein, wenn man zeitig was tut.

      Bei neuen Autos / Lacken reichen 2 Durchgänge (leicht abrassive Politur -3000er und größer- und anschließend entweder ein Wachs zur Versiegelung oder eine Polymer-Versiegelung. Was von den beiden besser ist, wird divers diskutiert. Grundsätzlich würde ich behaupten: Die Wachse haben nen höheren Glanzeffekt, halten aber nicht so lange, wie Polymer-Versiegelung.

      Ich kann euch auch den Youtube-Kanal der Lackaffen empfehlen. Die Jungs sind schon gut und erklären ziemlich ausführlich, wie es geht.

      Übrigens: Mein obiges Equipment ist nicht gerade billig und sicher nix für den Gelegenheitspolierer, dessen bin ich mir bewusst.

      Aber mein Motto bei der Lackpflege: Entweder richtig oder lieber lassen... Klingt extrem, schaut aber hinterher auch extrem geil aus ;)

      Und ja: 3 Tage Autoaufbereitung sind schon anstrengend :)

      Gruß Andreas

      IONIQ elecric - Premium - Phantom black - Fahrzeug im Juli2017 bestellt, "...wäre, wäre, Fahrradkette..."(Lothar Matthäus)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von A2Hesse ()

    • So...ENDLICH... jetzt fühle ich mich besser! Die Temperatur hat es nun hergegeben mal was für den Lack zu tun und ich habe dann doch die erste Lage Liquid Glass aufgetragen. Der lack hat es gebraucht und ich habe mir eingebildet das er das Zeug eingesogen hat. Jetzt kommt auch der Tiefenglanz raus. Toller Lack (bis auf den Heckspoiler). Der schwarze kunststoff wird nicht weiß und auf Gummi gann man es schnell wegschubbern.
      Die Felgen habe ich direkt mitversiegelt mit Liquid Glass. Das sind die besten Felgen die ich je hatte. So einfach zu putzen und sauber zu halten war noch keine Felge. Wirklich dreckig waren sie nach dem waschen aber nicht. Toll.

      IONIQ HEV |Premium |Iron Gray | EZ 09/17 | DE

    • ionix schrieb:

      Liquid Glass
      Das Zeug kenn ich nicht und hab mal ein bisschen bei dem großen Händler gegoogelt.
      ist ja recht teuer
      Meinst Du so was @ionix?
      amazon.de/Liquid-Glass-Hochgla…ragsschwamm/dp/B007JGANNM

      IONIQ-Hybrid-Premium weiß ohne Schiebedach seit 15.11.2016
      Das Motto für Hybrid-Fahrer: wer bremst gewinnt