Kraftfahrzeugsteuer für denn IONIQ Hybrid

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kraftfahrzeugsteuer für denn IONIQ Hybrid

      Guten Morgen IONIQ Gemeinde,

      Hat jemand schon einen Kraftfahrzeugsteuerbescheit bekommen ? Bin schon gespannt was man zahlen muss wegen EURO. 6 und dem Hybrid :/ .

      LG,

      Stefan

      ""
    • Hallo Stefan,

      Kann ich Dir schon sagen.
      Sind 32 Euronen.

      Für das iPhone gibt es eine App.
      „Kfz Steuer“ von Bundesministerium der Finanzen
      Hier ein Link zum AppStore

      appsto.re/de/laKA1.i

      Auto Antriebsart, Hubraum und CO2 auswählen dann wird das Ergebnis angezeigt


      Grüße Gerhard

      IONIQ-Hybrid-Premium weiß ohne Schiebedach seit 15.11.2016
      Das Motto für Hybrid-Fahrer: wer bremst gewinnt

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von yoshi57 ()

    • Servus Gerhard,

      Wie ich den Beitrag geschrieben habe und auf Absenden ging :) . Mein Gott der Gerhart hat seine Hybrid ja schon länger :thumbup: . Der müsste es bestimmt wissen :thumbsup: . Meine Frau meinte noch der kostet bestimmt so um die 90 € :P .

      Danke Gerhard :D

      Einen schönen 3 Advent

      Stefan

    • Krass, wenn dann bei der genaueren Berechnung der Steuer nicht auch der Preis pro Einheit, z. B. CO2, reduziert wird, um den Betrag nicht zu vervielfachen.

      Obwohl, ist schon klar, das bringt Dobrindt (bzw. Nachfolger) dann mehr als die lächerlichen Mauteinnahmen.

      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • Na dann bin ich ja mal gespannt, ob Hyundai den Launch vom Plugin IONIQ etwas vorzieht in Deutschland.
      Vor allem bin ich gespannt, ob es an anderer Stelle zu Einsparungen kommen wird...

      Ach... Streicht einfach den letzten Satz... :whistling:

      :evil: Hyundai IONIQ - Style - Hybrid - Polar White - EZ 12.12.16

      "Mods"
      Hyundai 17" Premium Felgen (Sommer) , Getönte Scheiben 5% , Ladeschutzkante Carbonlook , Vantrue N2 Dashcam mit GPS , Huawei E355 Hotspot für Live Services , IBeacon zur Fahrzeugidentifikation (Fahrtenbuch), LED Innenraumbeleuchtung von HyperColor, Head Up Display von DNT, LED Kennzeichenbeleuchtung.

      Fragen? Immer gern!
    • Ach, die Maut ist doch halb so schlimm. Die 90 Euro oder so kriegst du einfach zurück über eine Verrechnung mit der Kfz-Steuer. :thumbup:

      Ups, geht ja bei uns und vielen anderen gar nicht, weil wir zu wenig oder gar keine Kfz-Steuer zahlen (wie bei den Elektros). :cursing:

      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • Habe da mal so eine Beispiel Rechnung im Netz gefunden. Angeblich so um 28€ für unseren.
      Gähhhn wurde nur gerade müde beim Überlegen was bei uns mal billiger wurde.
      Glaub auch das wir da nicht so gut wegkommen.
      Zitat : Die Maut wird nicht teurer als die jetzige kommende Steuer.
      Warum glaub ich das nicht. Naja wir werden sehen.

    • Hier meine IBAN DE99 8888 7777 6666 55 ;)

      Zum Thema Maut...ARG...ein rotes Tuch....Die Einnahmen fließen ja in den normalen Haushalt ein, und sind ja nicht Ressort gebunden...oder habe ich was falsch verstanden? Habe etwas im Hinterkopf, dass das Geld im Verkehrswesen bleiben soll... Dann hätten wir im Westen wenigstens Geld unsere Autobahnen teilweise zu erneuern....

      Der Asphalt "hier" im westen ist echt schlimm, im vergleich zu unseren Mitbürgern in den Neuen Bundesländern...

      Stolzer Besitzer eines IONIQ Hybrid in Iron Grey :D , 27.01. bestellt; 24.05.2017 geliefert und geliebt! :thumbsup:

    • OlliM schrieb:

      Hier meine IBAN DE99 8888 7777 6666 55 ;)

      Zum Thema Maut...ARG...ein rotes Tuch....Die Einnahmen fließen ja in den normalen Haushalt ein, und sind ja nicht Ressort gebunden...oder habe ich was falsch verstanden? Habe etwas im Hinterkopf, dass das Geld im Verkehrswesen bleiben soll... Dann hätten wir im Westen wenigstens Geld unsere Autobahnen teilweise zu erneuern....

      Der Asphalt "hier" im westen ist echt schlimm, im vergleich zu unseren Mitbürgern in den Neuen Bundesländern...
      Da die Maut auf Beamtendeutsch Infrastrukturabgabe heißt ist sie sehr wohl Ressortgebunden! Der Überschuss, so denn überhaupt einer anfällt, ich denke eher nicht, fließt also nicht in den allgemeinen Haushalt.
      Die Maut ist einfach nur ein Bürokratiemonster. Ich glaube kaum einer hätte gemeckert, wenn man gesagt hätte, ab XX.XX.XXXX kauft man sich ein 7 Tages-Ticket, Monatsticket oder Jahresticket zu folgenden Preisen.
      Überwachen kann man das ja über die bereits vorhanden TOLL_COLLECT Mautbrücken und ggfls ein paar andere und fertig.
      Wäre aber zu einfach gewesen. Nun, immerhin entstehen ja nun noch einige 1000 Stellen in der Verwaltung dieses Monsters.