Rekuperation einstellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rekuperation einstellen

      Hallo weiß jemand ob man die Rekuperation nur beim Bremsen verstärken kann ,ich hätte gern beim Gas-wegnehmen die volle Rekuperation (alle Balken an)

      kann man das irgendwo einstellen. bei mir leuchtet nur ein Balken wenn ich im Schubbetrieb bin aber da wäre es doch sinvoll beim einrollen in eine Ortschaft volle Rekuperation mit mehr Verzögerung zu haben.

      ""

      Plug In ,Trend, Schwarz :thumbup:

    • Servus,
      einstellen kann man da nichts. Bei schneller Fahrt und Gaswegnahme leuchtet bei mir mehr als ein Balken. Je langsamer ich bin um weniger leuchten. Beim Bremsen leuchten alle. Vielleicht ist hier Jemand, der es Dir besser erklären kann. Ich bin kein Technik Freak.

      Gruß
      Henry

      Ich fahre einen IONIQ Plug In - Trend - Phantom Black

    • Fahre ausschließlich mit allen Assistenten.
      Geschwindigkeit reguliere ich über das Lenkrad.
      Wenn man das über den großen Sprung mit -10Kmh macht, bremst die Rekupation richtig heftig.
      hab dann immer 3-4 blaue Balken.
      Schaltet man die Geschwindigkeitskontrolle ganz aus, wird nur minimal rekupiert

      Hyundai Ioniq Plug-In Hybrid Premium

    • Du hast ja recht Tom aber dann müsten alle Hybrid fahren,wenn du morgens im Berufsverkehr in den nächsten ort spritsparend gleitest hast du schnell einen protzigen SUV groß mit Lichthupe im Rückspiegel welcher dich dann noch vor dem Ort gefährlich überholt und ausbremst und schluss ists mit gleiten.

      Plug In ,Trend, Schwarz :thumbup:

    • Bobbi schrieb:

      Danke für die schnellen Antworten ich will mal bei meinem Hänller vorbeisehen und fagen ob man das eventuell mit den Tester höher programieren kann denn mehr Rekuperation beim Schubbetrieb macht doch sinn
      Warum? Dafür sinkt die Geschwindigkeit doch auch schneller und Du musst eher wieder Gas geben. Und Rekuperation ist keine Energieerzeugung, sondern eben nur Stromerzeugung, behaftet mit Verlusten.
      So, wie es ist, ist es doch toll: Der Wagen rollt aus und erzeugt dabei ein wenig Strom, will ich mehr, kann ich das durch Regulieren mit dem Bremspedal (wobei der Wagen ja noch nicht wirklich die Bremsen betätigt) tun. Warum willst Du Dir von diesem Spielraum von der Werkstatt was wegnehmen lassen? ?(

      Seit Januar 2019 Dauergrinsen im Gesicht wegen Ioniq PHEV Style in fiery red

    • Hallo Marty @Inselpause,

      bin ebenfalls leidenschaftlicher Daumengasfahrer. Die Rekuperation mit nur einem blauen Balken ist ein Zugeständnis an den alten normalen Verbrenner Markt. Unser IONIQ (P)HEV ist für die meisten von uns der erste Hybrid. Für einige wäre es anfangs gewöhnungsbedürftig oder sogar beängstigend gewesen, wenn sie ungebremst auf das vorausfahrende oder schon an der Ampel stehende Fahrzeug zu rollen würden. Die geringe Rekuperations Verzögerung soll die ähnliche Abbremsung eines normalen Benziners oder Diesels im Schubbetrieb nachahmen. Wir, die wir nun aus Technikinteresse schon fast Fortgeschrittene sind, wünschen uns jetzt entweder völlig ungebremstes Ausrollen (Segeln) oder die Kontrolle über die Rekuperation. Am besten beides. Der nächste Schritt zur Erlangung dieser Fähigkeiten ist sich einen BEV oder Facelift (P)HEV zu kaufen. Beim Elektro ist es schon immer und bei den FL Hybriden neuerdings im ECO-Modus möglich das Rekuperations Level mit den Schaltwippen einzustellen. Es gibt Level Lv.1…3. Lv.0 oder ein Abschalten also Segeln wird allerdings auch nicht geben.

      Nun als passionierter Fahrer nach Zahlen braucht man eigentlich die Lv.1…3 Einstellerei nicht wirklich, denn das erledigt ja alles der Tempomat. Nur beim vom Weiten Heranrollen an einen schon vor der Ampel Wartenden habe ich immer Bammel, ob das RADAR den erkennt. Weil der´s ja nur so mit in Bewegung befindlichen Objekten und von denen nur die in Fahrtrichtung hat. In dem Fall drücke ich schon weit genug vorher die Abbruchtaste CANCEL / O. Danach könnte man dann, wenn man´s hätte, mit den Schaltwippen bremsen.

      Grüße Steffen

      IONIQ pur (HEV Trend MJ18 Weiß) seit 16.05.2018
      Schlichtheit auf Höhe der Erfordernisse unserer Zeit und doch schön und bequem
    • Danke für deine ausführliche Erklärung Steffen.Du hast recht ich fahre den Ioniq erst 3 Wochen (mit Begeisterung)und bin noch auf dem Verbrenner-Trip da war ja im Schubbetrieb der Krafftstoffverbauch gegen null und beim"Segeln"durch den Leerlaufverbrauch deutlich höher. Sicher spart man mehr beim Rollen, ohne Verbrauch, wie bei unseren Autos .

      Plug In ,Trend, Schwarz :thumbup:

    • Hallo Michael @Der mit dem Strom faehrt,

      dieses E-Pedal Feeling soll sich angeblich bei dem Rekuperations Level Lv.3 beim BEV und bei den Facelift Hybriden einstellen. Das müssten mal BEV-Fahrer hier testen und darüber berichten.

      Grüße Steffen

      IONIQ pur (HEV Trend MJ18 Weiß) seit 16.05.2018
      Schlichtheit auf Höhe der Erfordernisse unserer Zeit und doch schön und bequem
    • Moin,

      der BEV bremst bei Stufe 3 RICHTIG ab. Aber eben (der Vorface) nicht bis zum Stillstand. Das Fahren in dieser Stufe braucht aber Etliches an "Fingerspitzengefühl" im rechten Fuß, sonst wird man zum freundlichen Autofahrer und nickt allen anderen zu..... :whistling:
      Ich fahre deshalb auf der Landstraße/Autobahn meist auf Stufe 2, die auch schon ordentlich verzögert oder sogar 0 und "segele".
      Weil: Mit der Rekuperation bekommt man nur maximal 50% der vorher zum Beschleunigen verbrauchten Energie wieder zurück. Da ist Segeln effizienter.
      In der Stadt dagegen sind Stufe 2 und 3 sehr praktisch. Das ist fast One-Pedal-Driving. Die Bremse braucht man nur noch zum Stillstand.
      Was übrigens noch positiv ist: Bei Reku Stufe 2 und 3 geht, wenn man den Fuß komplett vom Gas nimmt, das Bremslicht an!

      Grüße
      Torsten

    • Hallo ja genau ich hatte im 24 Stunden Test ein (eine) Renault ZOE da konnte man es einstellen und in der stärsten Einstellung braucht man keine Bremse mehr und ich hatte das Gefühl hier auf dem Lande wo man von einem ort zum anderen nicht mehr als 15km fährt wurde die Batterie vor jedem ort um ca 3 km Reichweite geladen welche dann meistens reichten um den Ort mit 50 zu durchfahren. Sicher wenn man konstant 50 kmh fährt ist es günstiger aber ankommen will man ja auch.
      ps. man muss es auch erstmahl üben zuerst stand ich fast 150m vor dem Ort schon fast still.

      Plug In ,Trend, Schwarz :thumbup:

    • TorstenW schrieb:

      Weil: Mit der Rekuperation bekommt man nur maximal 50% der vorher zum Beschleunigen verbrauchten Energie wieder zurück.
      Woher hast Du diese Angabe? Ist die irgendwo belegt?
      Ioniq BEV Style, Phantom-Black mit Schiebedach und somit LED-Innenbeleuchtung EZ 11/18 - bei uns seit 17.07.19 :D:thumbup: