Probleme bei Start mit Folge Komplettausfall Batterie/Elektronik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme bei Start mit Folge Komplettausfall Batterie/Elektronik

      Hallo zusammen!

      Ich fahre einen Hyundai Ioniq Hybrid Premium, KM 5800, Als Vorführwagen gekauft mit 2000 KM.
      Am vergangenen Wochenende hatte ich kein schönen Vorfall meines Wagens. Als ich auf den Startknopf drückte und auf die Bremse trat, kam zuerst ein merkwürdiger Fehler zwecks Bremse (kann die genaue FM leider nicht mehr nennen). Das Bremspedal lies sich plötzlich komplett durchtreten und krachte merkwürdig, als ob kein Bremskraftverstärker mehr vorhanden wäre. Dieser Fehler wiederholte sich mehrmals beim Versuch zu Starten.

      Nach 3 Versuchen bin ich aus dem Fahrzeug raus und wollte es verriegeln. Dabei hatte es ca. 10 min lang das Geräusch des Verriegeln gemacht. Jeder Eingriff war zwecklos. Es führte dahin, dass nach einiger Zeit nichts mehr funktionierte, quasi ein Komplettausfall.

      Ich musste den ADAC rufen um zu prüfen woran das liegen könnte. Es stellte sich heraus, dass sich die Batterie komplett entladen hatte, weshalb auch immer.
      Nach dem Aufladen der Batterie, war alles in Ordnung. Kann wieder ohne Probleme fahren. Der Wagen kommt heute in die Werkstatt um zu prüfen, bin mal gespannt....

      Heute jemand von euch schon so einen Vorfall ähnlicher Art??

      Danke und Grüße,
      Alex ^^

      ""
    • Mocki schrieb:

      Am besten wäre eine neue Batterie zukaufen .
      Hallo Alex und erst mal willkommen im Forum!

      Nachdem der Wagen noch kein halbes Jahr alt sein dürfte, sollte das aber noch über die Garantie laufen.

      @Alex hast du vielleicht bei abgeschalteten Motor irgendwelche Verbraucher laufen lassen, welche die Entladung erklären würden?

      Gruß Bernd
      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • Hey, das Thema hatte ich bei Kilometer 23 :P

      Ich hatte wohl zu lange mit der Einrichtung gespielt im Stand. War wirklich nur die Batterie... Da machen die Autos wirklich komische Anwandlungen wenn der Saft knapp wird. Ich glaube da habe ich noch ein Video von in meinem Vorstellungsbeitrag.

      Da habe ich auch gleich die Mobilitätsgarantie getestet. Die haben mir dann den ADAC geschickt zum überbrücken und starten.

      Zur Beruhigung... Das Problem ist seit über 10000km nicht mehr aufgetreten.

      Gruß

      Stefan

      :evil: Hyundai IONIQ - Style - Hybrid - Polar White - EZ 12.12.16

      "Mods"
      Hyundai 17" Premium Felgen (Sommer) , Getönte Scheiben 5% , Ladeschutzkante Carbonlook , Vantrue N2 Dashcam mit GPS , Huawei E355 Hotspot für Live Services , IBeacon zur Fahrzeugidentifikation (Fahrtenbuch), LED Innenraumbeleuchtung von HyperColor, Head Up Display von DNT, LED Kennzeichenbeleuchtung.

      Fragen? Immer gern!
    • Khaosprinz schrieb:

      Die US Modelle haben aber soweit ich weiß keine 12V-Autobatterie sondern einen zusätzlichen LiPo-Akku mit 12V. Von daher fraglich ob das auf unsere übertragbar ist.
      Hey bin neu hier,auch ich habe das Problem mit der Batterie .Habe das Auto neu gekauft nach 3 Wochen war die hintere Batterie leer konnte Auto nicht starten.ADAC ueberbrueckt und ab in Werkstatt.Dort wurde Batterie gewechselt. So es sind 2 Wochen vergangen will auf Arbeit und Auto öffnet sich ned.Wieder ADAC und Werstatt wo er jetzt steht.woran kann das liegen?An Batterie glaub ich ned. :(
    • interessanter Fall... aus den bisherigen Hyundais in der Familie kann ich eigentlich sagen, dass die Batterien recht zuverlässig sind... der i30cw meiner Mama wurde jetzt mit 9 Jahren und der Originalbatterie verkauft. Der hat nie Ärger gemacht.

      Hast du vielleicht dauerhaft irgendeinen Verbraucher an der Permanentsteckdose im Fahrzeug?

      Hyundai IONIQ Plug-in-Hybrid :thumbsup:
      (seit dem 11.10.2017, Premium Ausstattung, deutsche Ausführung, polar white)
    • nein hab noch ned mal mein handy angeschlossen absolut nix, werkstatt hat gestern Computer ausgelesen und da wurde kein fehler angezeigt.Is schon ärgerlich jeden morgen hoffen das das auto sich öffnet :(