Die erste Inspektion 15000km - Erfahrungen und Austausch Hyundai IONIQ

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ach so, da bin ich ja beruhigt.
      Schaden tut so eine Behandlung nicht, ist aber in dem Fall eher Geldmacherei der Werkstatt.
      Ich werde nächsten Frühling profilaktisch selbst so eine Dose in den Fussraum stellen, gibt es in jedem Baumarkt beim Autozubehör für unter 10€

      ""

      Hybrid (HEV) Style Modelljahr 2018

    • Hybride schrieb:

      Ich werde nächsten Frühling profilaktisch selbst so eine Dose in den Fussraum stellen, gibt es in jedem Baumarkt beim Autozubehör für unter 10
      Habe ich noch bei keinem meiner Autos mit Klima gemacht, wenn sie nicht mehr richtig kühlt, dann ab in die Werkstatt.

      Gruß
      Bertus 8)

      Hyundai Ioniq Hybrid Premium, Marina-Blau, Schiebedach :thumbsup: Abgeholt am 20.09.2017 um 13Uhr <3 Aktueller km-Stand 54450km

    • Es geht nicht ums kühlen, sondern ums stinken ;)
      Ob es was hilft damit es nicht dazu kommt, keine Ahnung, aber wenn es schon stinkt hilft so eine Dose nicht mehr.
      Dann muss der Verdampfer manuell gereinigt werden, wenn man da einigermassen dran kommt kann man das auch noch selbst machen.
      Muss mal im Frühling wenn ich den Klimafilter tausche mal schauen ob man von da aus dran kommt, für alle Fälle.
      Bin halt ein gebranntes Kind in der Sache.

      Hybrid (HEV) Style Modelljahr 2018

    • Heute war unser Duck-EE zur ersten Jahresinspektion. Er hatte erst 7850 km auf der Uhr, weil wir ihn mit etwa 1000 km nach seinem ersten halben Jahr als Vorführer gekauft hatten. 8)

      Das ganze lief sehr erfreulich ab. Wir wurden vorher gefragt, ob das Wischwasser und Reiniger aufgefüllt werden sollen! Das haben wir abgelehnt, weil wir natürlich ausreichend davon in der Garage haben. Dann haben sie gefragt, ob sie den Ioniq waschen dürften. :rolleyes: Da dies kostenlos erfolgt, genauso wie das Aussaugen des Innenraumes und das Reinigen der Frontscheibe von innen und außen haben wir gerne zugestimmt! :thumbsup:

      Bezahlt haben wir umwerfende 102,45 € einschließlich eines I30 Mietwagens ohne km-Begrenzung für den ganzen Tag!!!

      Ich bin in fast 40 Jahren noch nie so gerne zu einer Werkstatt gefahren und sooo gut gelaunt wieder nach Hause! :thumbup::thumbsup:

      PS: Sämtliche updates wurden selbstverständlich auch durchgeführt!

      Ioniq BEV Style, Phantom-Black mit Schiebedach und somit LED-Innenbeleuchtung EZ 11/18 - bei uns seit 17.07.19 :D:thumbup:
    • War gestern zur ersten Inspektion die noch inklusive war. Hätte ansonsten rund 210€ gekostet.

      Bei der Annahme wurde mir dann noch mitgeteilt, dass die Rückrufaktion zum Thema Batteriemanagement durchgeführt wird. Ich habe den Eindruck, dass er seitdem mehr an der Batterie hängt, also der Motor weniger zum Einsatz kommt. Kann aber auch an Temperaturschwankungen liegen oder einfach Placebo-Effekt, weil man es gerne so hätte :D

      Ioniq HEV Trend BJ 2018

    • Heute meine erste inspektion erhalten. 2019er HEV.
      264,60 Euro in Pfaffenhofen inkl. Pollenfilter.
      Allerdings wurde auch die Wasserpumpe kontrolliert und muss laut Hyundai wegen möglicher Undichtigkeiten auf Garantie vorbeugend getauscht werden.
      Das soll dann etwa 4 Stunden dauern.
      Das ist aber, wie gesagt, in der Garantie drin und wohl eine Hyundai Aktion laut Autohaus.

      Grüße Fossi