Ideen für Vehicle to Load - V2L Funktion des Hyundai IONIQ 5

  • Hallo zusammen,


    mich würde einmal interessieren, was man so aus der V2L Funktion des IONIQ5 machen kann... :/

    Die gängigen "Gags" (Grill, Kühlschrank, Lampions,...) kennen wir ja bereits aus der Werbung/ den Videos. :)


    Neu wäre z.B.:

    • kabelgebundenen Staubsauger am Fahrzeug statt (mit Verlängerungskabel) an der Haussteckdose anschließen,
    • nach dem spontanen Bad in einem Gebirgs-/ Waldsee die Haare föhnen,
    • die heimische Soundbar zur Erhöhung des Schalldrucks auf der Hutablage betreiben,
    • usw...


    Ihr habt bestimmt bessere und abgefahrenere Ideen 8o


    Gruß

    TomS

    ""
  • Hier einige „unverfänglichen Vorschläge“ aus einer älteren Version dieses Themas:


    LAN-Party mit mehreren IONIQ5:

    wie mama schon immer sagte: "geh doch mal raus spielen"

    Mit dem auto kann man mit dem pc überall zocken :D


    Ein PC, ein Switch und die LAN Party kann beginnen (ist ja fast so Retro, wie das Pixeldesign) :D


    Gruß

    TomS


    (…)

    Richtig schön assi den Strom schnorren und den Parkplatz blockieren um Abends in Ruhe mal auf lau licht an zu machen ! 8)


    Leider... leider kenne ich tatsächlich (zwei!) Menschen, denen ich so etwas zutrauen würde ;( (ich kenne sie nur es sind nicht meine Freunde).


    Gruß

    TomS


    Da das Dach ca 205W Leistung hat, wirst du damit nicht viel betreiben können. Aber für die ganzen Standby Geräte wird es reichen :)

    bzw mein Kühlschrank braucht nur 100W, da würde ich mir ein paar cent sparen im Monat :P


    Leider rechtlich sehr fraglich, aber dennoch sogar beworben:


    TomS2 ja, ist bei uns leider auch Gang und gebe. Schon zweimal morgens ins Aldi und Abends nochmal weil ich was vergessen hatte und da stand immer noch der gleiche wie morgens, aber an beiden Tagen

    zwei Unterschiedliche, sodass man einen Mitarbeiter eigentlich ausschließen kann, daher bin ich mit meinem reinen Hybrid schon sehr zufrieden :) So bin ich davon nicht abhängig oder muss mich vielleicht deswegen ärgern.


    FloSto Hm, dann muss ich doch noch ein MobilePanel daneben stellen ! :) Aber alle Standby-Geräte zu versorgen wäre sicher auch schon die ein oder andere KWh die man sparen könnte, alleine meine ganzen Echo Geräte

    die nachts ja auch alles mithören müssen :)



    Nachdem ich mir grad einen Ioniq VL gekauft hat werde ich wohl eher auf ein Balkon Solarmodul zurück greifen. bis 600w braucht man nur melden in Österreich und kann man einfach so aufstellen.

    Da ist man schon mit 500-700€ dabei an Investition und nicht gleich über 50k :P


    Klasse, mit dieser offiziellen Vorstellung des Herstellers sollte hier auch dem Letzten klar sein, dass auch der EV6 auf der 800V-Plattform basiert. ;)