Kühlwassertemperatur spinnt

  • Moin!

    Mein Ioniq nervt mich grad mit einer Unpässlichkeit und ich würde gerne wissen, ob es jemand von euch auch schon erlebt hat:

    seit einigen Tagen blinkt nach dem Kaltstart (!) die Warnleuchte für eine zu hohe Kühlmitteltemperatur auf, die Anzeige dazu meldet eine Temperatur im roten Bereich.


    Ich schalte ihn dann aus, steige aus, öffne kurz die Motorhaube, schließe sie wieder - und beim Neustart ist der Fehler weg und kommt auch den Rest des Tages nicht wieder, egal wie oft ich starte und wie lang ich fahre.:/


    Der Fehlerspeicher wurde am Freitag ausgelesen und erstmal nur gelöscht (Störung Stromversorgung Kühlmitteltemperatur), ein offensichtlicher Fehler wurde nicht gefunden. Und am nächsten Morgen brannte die Lampe wieder. Der Kühlmittelstand ist übrigens okay, daran liegts nicht.


    Vorhin war es gar so, daß die Drehzahl nach dem Start für einige Sekunden in die Höhe schoss (3-4.000/min), dann weit unter normalen Leerlauf abfiel (ruckelruckel) und der Verbrenner direkt abschaltete, weil er ja "heiß" war. Auch hier: Haube auf, Haube zu, Fehler weg, Auto läuft völlig normal.


    Montag kontaktiere ich die Werkstatt, hat vielleicht jemand von euch schon ein ähnliches Problem gehabt?


    Timo

    IONIQ HEV Style in Aurorasilber und 17", EZ 02/2018

  • Auch wenn das Feedback sehr mau war, möchte ich euch die Auflösung zukommen lassen: nachdem zunächst der Kühlwassertemperatursensor erfolglos getauscht wurde, ist der Werkstattmeister in die Tiefen der verfügbaren Dokumentation getaucht und hat den Saugrohrdrucksensor als potentielle Fehlerquelle ausgemacht.

    Und tatsächlich: nachdem dieser getauscht wurde, ist der Fehler verschwunden, auch wenn der Sensor augenscheinlich nichts mit der Motortemperatur zu tun hat.


    Timo

    IONIQ HEV Style in Aurorasilber und 17", EZ 02/2018

  • Sollte eigentlich so sein, denn die fünf Jahre sind ja noch nicht rum. Aber es ist doch schön, beim Verbrenner gibt es soviele Fehlerquellen, da kann sich so ein Werkstattmeister richtig austoben.:huh: Bei Elektroautos ist es nicht ganz so spannend, oder vielleicht auch nur anders.^^


    Gruß

    Bertus8)

    Hyundai Ioniq Hybrid Premium, Marina-Blau, Schiebedach :thumbsup: Abgeholt am 20.09.2017 um 13Uhr <3 Aktueller km-Stand 84250km

  • Ja, das ging natürlich alles auf Garantie, mein Ioniq ist ja "erst" drei Jahre jung, der FHH hat selbst für den Leihwagen nichts berechnet. :)


    Timo

    IONIQ HEV Style in Aurorasilber und 17", EZ 02/2018

  • Ich bin echt froh, daß der Meister im Hyundai-eigenen Intranet (dort tauschen sich wohl weltweit die Schrauber aus) einen (!) einzigen Fall mit denselben Symptomen entdeckt hat, der noch nicht einmal einen Ioniq betraf. Er hat den Versuch auf seine Kappe genommen und war glücklicherweise erfolgreich.

    Nach dem Fehler hätte man sich ansonsten wohl dumm und dämlich gesucht und für mich hätte Odyssee begonnen.


    Timo

    IONIQ HEV Style in Aurorasilber und 17", EZ 02/2018