Lädt an 11 KW Ladesäule mit maximal 1 KW - 1,3 KW

  • Hallo zusammen,


    ich habe seit paar Tagen mein neuen PHEV von 2021. Alles gut soweit!

    Ich habe bei mir gegenüber eine 11kw Ladesäule der Stadwerke. Der Akku war bei 30% und der Ladevorgang hätte 6 std gedauert an der Säule nachdem ich

    es angeschlossen hatte. Akku war "Kalt", Außentemparatur 10 Grad. Ist das Normal? Er sollte doch mit Maximal 3,7 KW laden können.


    Spielt die Tempearatur so eine Große Rolle beim PHEV? :)


    Die Ladeeinstellung steht auf Maximal im Fahrzeug für Mobil und Stationär.


    Danke für eure Tipps :)


    MfG


    Maddin

  • Hi maddin89


    es kann (aber muss nicht) an der Säule liegen.

    Um das zu Testen ,kannst Du ja mal nach einer ähnlichen Säule Suchen und dort Probieren.


    PS :Viel Spaß mit dem Wagen

    Ioniq Style Hybrid BJ2018 bis 04-2021 (Orange/rot)

    --->>>ab 04-2021 Ioniq Electric Premium EZ2019 in Grau

  • Hast Du in den Einstellungen zum Ladestrom auch nichts runtergeregelt?

    Im der neuen Software im PHEV oben rechts auf Einstellungen und dann Ladestrom (früher wars oben links das Zahnrad)

    Ioniq PHEV Style seit Juni 19
    6,63 kWp mit SolarEdge SE5k