Halogen, Xenon, BiXenon oder LED?

  • Krass. Hatte den FL mal als Ersatzwagen und kurz nachgedacht, ihn mir zu kaufen - gut, daß ich es gelassen habe. Bin ihn nicht im Dunkeln gefahren und hätte mich sicher geärgert.


    Timo

    IONIQ HEV Style in Aurorasilber und 17", EZ 02/2018

  • etzt habe ich den PlugIn mit LED und bin maßlos enttäuscht. Noch NIE hatte ich ein Auto mit schlechterem Licht! Selbst H4-Scheinwerfer aus den 70ern sind besser.

    Hier blamiert sich Hyundai auf der ganzen Linie.

    Da kann ich Dir nur zustimmen. Habe ich schon des öfteren gehört. Dann lieber die Xenon-Brenner. So schlecht sind die nicht. Oder man kauft ein anderes Fabrikat, aber die rufen dann auch andere Preise auf.


    Gruß

    Bertus 8)

    Hyundai Ioniq Hybrid Premium, Marina-Blau, Schiebedach :thumbsup: Abgeholt am 20.09.2017 <3 Aktueller km-Stand 159590km

  • Ist halt das "Spar-Xenon" mit nur 25 statt 35 Watt, das dafür ohne automatische Leuchtweitenregulierung und Reinigungsanlage auskommt. Ich finds okay, und die Auswahl an D8S ist auch arg bescheiden, wenn man keine NoName Produkte von Amazon oder Ebay kaufen möchte.

    IONIQ HEV Style in Aurorasilber und 17", EZ 02/2018

  • Aber die DS8 sind nur im Bereich von ca 50-70€ pro Stück, oder? Da war ich eigentlich echt happy, als ich das gelesen habe....

    Die halten ja auch tausende stunden mehr als Halogen oder......... 8| :/ ^^ Naja meine LEDs soollenten ja auch eigentlich laaange halten..

    # Dubai LED Birne... Und Kartell...


    PS. wisst ihr, welche verbaut wurden?