Beiträge von Hybride

    Wow, Link zu going electric wird hier zensiert 🤦🏻‍♂️


    Such bei Google nach: Warnton Außen bei Rückfahrt zu laut (MJ 2020)

    Auf Seite 17 wird erklärt:

    Zitat

    Ich habe die 4 schrauben auf der Oberseite der Stoßstange losgemacht dann kann diese etwas nachvorne gezogen werde.

    Nun mit einen langen Schraubendreher von oben durch das schließblech den Klips des Steckers nach innen Drücken und den Stecker nach oben ziehen. :)

    , aber die angekündigte Erhöhung auf 54,49 ct/kWh haben mich dazu bewogen einen Tarif mit zwei Jahren Preisbindung und 39,11 ct/kWh abzuschließen. - das sind 45% mehr

    Bei mir wurde ja noch nichts angekündigt. 🤷🏻‍♂️

    Je nach dem, welche "Vorlaufzeit" Du im Vertrag für die Ankündigung einer Erhöhung hast, solltest Du das entscheiden.

    6 Wochen

    Wenn mich jemand fragt, würde ich den Wechsel in diesen Tarif zum spätest möglichen Zeitpunkt beauftragen.

    Spät möglichst wäre dann, wenn die Ankündigung kommt, aber kriegt man dann dieselben Konditionen für den Vertrag mit Preisgarantie? Das ist die Frage.

    Weil, dass es eine Erhöhung mindestens auf diesen Preis geben wird, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. ;)

    Davon ist auszugehen.

    Und wenn es nicht mehr wird, wäre es ja auch okay.

    Eigentlich müsste es ja eher weniger werden, ohne Preisgarantie.


    Ich mache erstmal nichts, sofort 55% mehr zahlen für "etwas Sicherheit" sehe ich nicht ein.

    Ich bin gestern nach längerer Zeit an einer Stelle vorbeigefahren, wo die Autobahn endet und zur Landstraße wird.

    "Früher" blieb das Navi einfach stumm, weil man einfach nur geradeaus fahren muss.

    Jetzt wird man mehrmals aufgefordert, die Autobahn zu verlassen, dummerweise bereits vor der letzten Ausfahrt.

    Kurz vor der Ausfahrt kommt dann "jetzt die Autobahn verlassen", auf dem Display sieht man aber, dass man drauf bleiben soll.

    Generell sollte man aktuell nicht nur die Routenführung hinterfragen, sondern weiterhin auch den Sprachanweisungen misstrauen.

    Daran hat sich leider auch mit dem letzten Update nichts geändert, siehe auch: RE: Übersicht der Software Versionen - Softwarestände des Hyundai Ioniq vFL VOR Facelift

    Ich bin Anfang 2021 zu Eprimo gewechselt, mit Bonus waren sie damals im ersten Jahr günstig.

    Weiter dort bleiben, wäre mit 31,1 ct / kWh aus Sicht von Anfang 2021 aber sehr teuer gewesen.

    Das hat sich dann aber Ende 2021 geändert, 31,1ct waren günstiger als alle Angebote für Neukunden bei anderen Anbietern, falls sie überhaupt welche annahmen.

    Mittlerweile zahle ich aktuell 21,01 ct / kWh bei 10,81€ Grundgebühr pro Monat, Preisgarantie habe ich aktuell keine mehr.

    Weniger als die Differenz durch Wegfall der EEG-Umlage :)

    Angeboten wird mir als Tarif-Tipp zum sofort Wechseln:

    Zitat

    Preisgarantie bis zum 30.06.2023

    12 Monate Vertragslaufzeit

    Arbeitspreis 32,56 ct/kWh

    Grundpreis 10,93 €/Monat

    Hmm, ob es sinnvoll wäre, jetzt in einen teureren Tarif zu wechseln, um sich diesen Preis bis Juli 2023 zu sichern?

    Wenn man nur wüsste, wann die nächste Erhöhung stattfindet und wie sie ausfällt.

    Ich poste mal einen Link, habe zu den Leuten keine Verbindung bzw. noch nie Kontakt gehabt. Bin da nur darauf gestoßen als ich für einen Bekannten sowas gesucht habe. Wenn nicht erwünscht einfach löschen oder bescheid sagen.

    https://www.gartenkraftwerke.d…re-produkte/komfort-paket

    Danke, zu teuer.

    Ich spekuliere darauf, dass es im Winter so etwas wieder für unter 600€ gibt.

    Das kauft man ja für ein Jahrzehnt oder mehr, da kommt es nicht auf ein paar Monate an.

    Aber 250€ amortisieren sich nicht in ein paar Monaten.

    Ich habe über ein Balkonkraftwerk nachgedacht. Aber die Preise die jetzt dafür aufgerufen werden, wenn überhaupt verfügbar 🙈

    Ich warte bis Herbst/Winter.

    Das ist sicher noch nicht alles.

    Wir hatten vor 2 Wochen Eigentümerversammlung.

    Der Rahmenvertrag für Allgemeinstrom läuft zum Jahresende aus.

    Wir müssen wohl mit 50-60ct pro kWh zukünftig ausgehen.

    Die Preise für unseren Gastarif der Zentralheizung werden erst nächsten Monat bekannt sein.

    Wir sollen uns auf eine Verdreifachung einstellen 😳

    Das Auto hat das Autokino erkannt und in den Autokino Modus geschaltet 😆

    Ernsthaft, keine Ahnung.

    Ich kenne das von früher aber noch so, dass man einen Clip an die Antenne machen musste um den Ton zu empfangen.

    Das wäre schwierig geworden.

    Also jetzt nach dem Wegfall der EEG Umlage, kostet mein Haushaltsstrom auch nur noch 22ct pro kWh bei umgerechnet 7,50€ GG pro Monat.

    Fragt sich nur wir lange.

    nochmals Knopf gedrückt (Knopf blau): 11,9 V

    Hier sollte der Spannungsregler aber aktiv sein.

    War zumindest bei meinem so:

    Ich habe bei meinem Auto die Spannung in verschiedenen Situationen gemessen, nur Zündung an, Fahrbereit, im EV Betrieb, bei laufendem Benzimotor.
    Die Spannung bewegte sich zwischen 13 und 13,3 Volt

    Meiner hat allerdings auch keinen Bleiakku mehr.