Beiträge von unknown.man

    Es erscheint mir aber logisch, dass du diesen Fehler bekommst, wenn das Navi nicht startet. Diese Funktion ist nur für besondere Straßen (bei uns die Autbahnen). Um zu wissen, wo du gerade fährst, wird das System wohl das Navi brauchen.

    Es scheint auf Seiten von Hyundai wohl Probleme mit der veröffentlichen SW Version von vorgestern zu geben, daher scheint jetzt wieder nur die Dezember-Version verfügbar.

    Es wird erwartet, dass es in den nächsten Tagen noch mal eine neue Version geben soll.

    Ich weiss auch nicht was da so schwer sein kann, die Updates erst publik zu machen, wenn alle Checks beendet sind auf Herstellerseite.

    Bei mir ging das Update problemlos. Einige berichteten, dass die Geschwindigkeit der SW verbessert sei. Ich bin aber selbst seit dem Update nicht mehr gefahren.

    Allerdings habe ich mit den vorherigen Updates keinen Einbruch bei der Geschwindigkeit feststellen können.

    Es gibt eine neuere Version seit gestern von Hyundai (220107). Der Prozess ist der gleiche, wie oben.

    Im Updater wird im News-Teil immer noch nur das November Update erwähnt. Wenn man den Download startet, bekommt man aber die letzte Version.

    ...
    Mein Händler hatte auf dem Hof einen sofort verfügbaren Ioniq 5 in fast genau meiner Konfiguration stehen. Leider nur der mit 217 PS. Dann hätte ich mir das ganze Drama mit der Lieferdauer sparen können, aber ich wollte unbedingt den größten Motor.

    ...

    Nur zur Klarstellung: es gbit nur einen Motor für Hinten und bei AWD nur einen für Vorne.

    Die unterschiedlichen Leistungen ergeben sich aus den Leistungen des Akkus. Also nicht der Motor ist die Beschränkung hier.

    Ich habe schon mehrfach ohne Probleme die Updates über die Hyundai Seite installiert.

    Nachdem man das entsprechende Tool installiert hat (Navigation Updater), sind im Tool News, die aber nicht immer den letzten Stand reflektieren.

    Das Tool sagt einem wenn man versucht ein Update zu ziehen, ob man diese Version nicht schon mal heruntergeladen hat. Also nicht auf die News verlassen, denn die sind noch die vom November Update, sondern ausprobieren, ob es ein neues Upate gibt.

    Die Ankündigung der Batterieheizung spricht nicht von einer Ladeplanung, sondern von der Navigation zu einer Schnellladesäule.

    Wie es genau implementiert werden wird, ob man z.b. manuellen Einfluss nehmen kann, ist bisher völlig unklar.


    Keine Ahnung welche "vollständige Überarbeitung" du meinst. Ich kenne bisher nur Vermutungen aus Presseberichten.


    Ich weiss wirklich nicht, ob uns all diese Vermutungen weiter bringen und schon gar nicht wenn man sie als Fakt weiterverbreitet.

    Das alles ist eigentlich von Hyundai ganz gut gelöst und unproblematisch.

    Einfach den Erklärungen folgen. Du brauchst einen USB-Stick mit mnd. 32GB, den du nach dem Beshreiben mit dem Updater (von der Webseite) dann in den USB Port unter dem Armaturenbrett vorne in der Mitte steckst.

    Beim Update gibt es eine schnelle und eine langsame Art. Selbst das schnelle Update braucht 30-40 Minuten.

    Ich habe den Wagen in der Garage, das schnelle Update gestartet und ihn einfach machen lassen.


    Die Versionen kannst du aus dem Infotainment über die Einstellungen (ich glaube "Allgemein") auslesen. In den kryptischen Zeichenfolgen kann man auch immer ein Datum erkennen yyyymmdd.


    Wenn du Fragen hast, einfach melden.

    Also Hyundai veröffentlich mittlerweile über oben angegebenen link Updates für das Infotainmentsystem, das auch neue Versionen der Navi-Karte beinhaltet.

    Es ist alles so aufgebaut, dass der Kunde sich diese Updates selbst installieren kann, wenn er möchte. Du kannst das auch deinen Händler machen lassen, aber es könnte dir dort in Rechnung gestellt werden.


    Daneben gibt es Service- und Rückrufaktionen, die du über die Hyundai Seite mit deiner FIN abfragen kannst. Das sind von Hyundai definierte Arbeiten, die der Händler durchführen muss und dich nichts kosten, sondern Teil der Garantie sind. Bisher gab es 3-4 solcher Serviceaktionen, je nachdem wann dein Auto produziert wurde.