Durschnittliches Alter eines ioniq fahrers?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Durschnittliches Alter eines ioniq fahrers?

      Wie alt seid ihr 87
      1.  
        18-20 (0) 0%
      2.  
        20-25 (3) 3%
      3.  
        25-30 (4) 5%
      4.  
        30-35 (9) 10%
      5.  
        35-40 (12) 14%
      6.  
        40-50 (21) 24%
      7.  
        50-60 (27) 31%
      8.  
        60-70 (7) 8%
      9.  
        70-80 (3) 3%
      10.  
        80+ (1) 1%

      Mich würde es doch mal gerne interessieren wie alt so der durschnittliche ioniq Fahrer ist. Also stimmt doch mal alle bitte ab. :thumbup:

      ""
    • Wieso bin ich der Einzige, der schon über 70 Jahre ist ? 0der möchte manch Einer sein wahres Alter nicht preisgeben ?

      Ich hatte auch einen technischen Beruf und habe nicht den Tunnelblick.
      Und ein Tastentelefon aus vergangenen Zeiten benutze ich auch nicht. :(
      Wenn ich Lademöglichkeiten hätte, würde ich auch gern einen BEV fahren.
      Ich probiere gern mal etwas Neues.

      Ioniq Hybrid, marine blau Premium mit GSD
      Bestellung 30.August 2017
      Wurde am 10.Januar 2018 ausgeliefert.

    • Und ich wahr 23 beim Kauf meines ioniq plug in. :D . 1 Neuwagen und 3 Auto. Hatte auch gern den Elektro genommen aber da ich gern mal spontan weg fahre und keinen 2 Wagen habe ist es der plug in geworden :thumbsup: . Zudem kann ich zuhause nicht immer laden. Da auf der arbeit zwar seit fast 2 Jahren eine ladesäule hin soll aber sich da nichts tut, und der Energie versorger, mein Arbeitgeber und ne andere Firma die den Parkplatz mitnuzt sich gegenseitig die Schuld zuschieben warum denn nichts passiert ist es der plug in geworden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von S. Kampka ()

    • Aber wir werden doch sekündlich älter, soviel Zeit habe ich doch garnicht zum abstimmen. ;(
      Wie sollen Diejenigen abstimmen, die mehrere Ioniq's im Haushalt oder in der Familie haben?
      Und was mache ich, wenn ich genau im "Zeilensprung" bin?
      Da gibt es auch noch die "Hauptfahrer" und "Zusatzfahrer", das wird alles sehr kompliziert. :whistling::S:evil::D
      Wir brauchen definitiv mehr Mathematiker auf der Welt für diese vielen wichtigen Fragen. Ein hoch auf die Statistik!

      1. Ioniq Hybrid (HEV) [AT]Premium[D]Style (Iron Grey) seit 07.08.2017 Wohnt in Berlin Spritmonitor
      2. Ioniq Plug-In (PHEV) [D]Premium (Marina Blue) seit 07.07.2018 Wohnt in Leonberg Spritmonitor

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von IQ-Driver ()

    • @Henry, ok, es ist alles im Lot. Ich bin gerade 77 geworden, gehe langsam auf die 2 Mio. gefahrene Km zu und ich fahre auch noch sehr gern. Als Rentner genieße ich heute die Zeit für Ausflüge mit dem Auto und bin etwa 5 Monate in Spanien, Frühjahr und Herbst. Den Streß habe ich langsam abgelegt. Ich kann wirklich sagen, dass es mir gut geht.

      Ich bereuhe es auch in keiner Form, mich für den Ioniq entschieden zu haben.
      Leider gab es auch ein paar weniger schöne Momente mit dem Auto.
      Beim Allerersten Regen hatte sich der rechte Wischer verabschiedet. Das Wischergummi war zu weich in ist aus der Metallschiene gesprungen mit dem Ergebnis, dass die Scheibe Kratzer bekam. Der Wischer wurde auf Garantie getauscht, aber bei der Scheibe wurde die Garantie abgelehnt. Die Entscheidung hat sich auch über 3 Monate hingezogen. In der Zwischenzeit kam auch ein winzig kleiner Steinschlag hinzu und das war dann der Anlaß zum Tausch der Scheibe. 1.522 € kostet der Spaß, wovon ich nur 150 € an die Versichrung zu zahlen hatte.
      Jetzt hat sich in der vergangenen Woche das Display vom Navi verabschiedet. Vermutlich Hitzetod. Audio geht noch, aber die Rückfahrkamera zeigt nichts mehr an, weil alles dunkel bleibt. Die Werkstatt hat ein neues Navi geordert. Mal sehen, wie lange es dauert.

      Ioniq Hybrid, marine blau Premium mit GSD
      Bestellung 30.August 2017
      Wurde am 10.Januar 2018 ausgeliefert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dl5hal ()

    • Hallo allerseits,

      hiermit reihe ich, Peter 1944..mich in die "ältere Genration" ein. Ich bin aus NRW, Neuss Grevenbroicher Raum. Fahre seit gut 3 Jahren einen I30/Yes mit nahezu fast 90.000 km. wir ein Rentnerehepaar sind viel mit dem Auto unterwegs, viel in den Oberharz, Holstein, Hamburg, Altes Land, Bayern, Berchtesgadener Land, Süd-Tirol bis an den Garda - See, Süd-Schwarzwald, usw. Bekomme am 16. Okt. also nächsten Dienstag meinen IONIQ - Hybrid, worauf ich schon sehr gespannt bin.
      Worauf sollte man achten, wie ist man allgemein zufrieden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kueles ()

    • Herzlich Willkommen Peter! Schön, dass du dich auf einen Hybrid einlassen konntest. Morgen ist es ja schon so weit! Kannst du da überhaupt gut schlafen heute Nacht?

      So wirklich "achten" muss man auf nichts. Er fährt sich ja wie jedes andere Auto auch, nur eben besser :thumbsup: . Lese dich mal hier und da im Forum durch, da stehen die ein oder anderen guten Tipps. Allzeit gute Fahrt!

      Ioniq PHEV Premium in Weiß mit "schwarzem" Leder. Seit 20.01.2018 in meinem Besitz