Beschlagsensor Windschutzscheibe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beschlagsensor Windschutzscheibe

      Moin Truppe

      Seit einigen Wochen, seit es deutlich kühler/feuchter geworden ist, habe ich ein Problem mit meiner Lüftung/Klimaautomatik.

      Die Klappenstellung der Innenraumlüftung stellt sich immer wieder auf "Auto", und damit auf die Windschutzscheibe. Wenn ich warme Füße möchte...Pustekuchen, das Luder stellt sich nach 3 Sekunden wieder auf die WSS.
      Eigentlich macht der das ja nur, wenn der Beschlagsensor der WSS anspricht, um die Scheibe zu entfeuchten.

      Aber egal was ich versucht habe (Scheiben geputzt, trocken gerubbelt, längere Zeit Klima an, Heizung auf volle Pulle)....nichts hat geholfen.

      Gestern war ich mal beim freundlichen. Der hat sich echt Mühe gegeben, konnte aber den Fehler nicht finden. Der hat sogar den Luftfilterkasten ausgeräumt und kontrolliert.....

      Hat noch wer dieses Problem?

      LG
      Marco

      ""

      Hö, versteh ich nicht ?(

    • Hybride schrieb:

      Ich habe eher das Problem dass die Scheiben zunächst beschlagen wenn ich das Auto starte und die Lüftung angeht, habt ihr das auch? Klima ist aus.
      So will es die Physik: Luft wird an die kalten Scheiben gedrückt → die Feuchtigkeit in ihr kondensiert an den Scheiben. Deine Optionen (von bescheidener zu besserer Wirkung): Lüftung aus, warten bis die Heizung warm ist oder Klima an.
    • Hallo Marco @MarcoH1973,
      darf ich bitte mit altem Halbwissen, neudeutsch oldschool, einwerfen:

      MarcoH1973 schrieb:

      Seit einigen Wochen, seit es deutlich kühler/feuchter geworden ist
      von mir ergänzt: herbstlicher Blätterfall war.
      Vielleicht von elektrischer/elektronischer Fehlersuche lösen und mechanische Ursachen suchen. Eventuell steht die Suppe wegen mit Laub verdeckten Ablauföffnungen irgendwo.

      Grüße Steffen
      IONIQ pur (HEV Trend MJ18 Weiß) seit 16.05.2018
      Schlichtheit auf Höhe der Erfordernisse unserer Zeit und doch schön und bequem
    • Sodele,

      Die Werkstatt hat nun zum 2.mal versucht, den Fehler zu finden. Leider ohne Erfolg. Gestern Nachmittag rief der Meister mich aber nochmals an.
      Um einen Vergleich zu haben, hat er das ganze mal bei einem Vorführwagen getestet. Tja, was soll ich sagen.....genau wie bei mir !!!

      Nun wird der gute Mann mal Kontakt zu Hyundai D aufnehmen und um Unterstützung/Stellungnahme bitten.

      LG
      Marco

      PS: Bevor ich es vergesse...ich kann übrigens auch nicht mehr zwischen Umluft und Frischluft umschalten. Und das mit dem ausschalten der Entfroster-Funktion hat auch nicht gefunzt.
      Jede Idee (außer Hammer auf Dach) ist willkommen^^

      Hö, versteh ich nicht ?(

    • MarcoH1973 schrieb:


      [...] das mit dem ausschalten der Entfroster-Funktion hat auch nicht gefunzt.
      Drück mal die Taste für die Frontscheibe mehr als 5 Sec., dann sollte ein kleiner Schriftzug "ADS off" erscheinen. Damit ist die Automatik aus, man kann aber die Funktion bei Bedarf durch kurzen Druck der Frontscheibentaste ein-/ausschalten. (Ich hoffe mal, die Funktion ist bei allen Ioniq Typen gleich)
    • Hab ich gerade gemacht, danke. Jetzt aber ich wieder Zugriff auf die Heizung bzw das Gebläse.

      Hyundai D hat sich wohl auch gemeldet. Laut meiner Werkstatt habe ich vermutlich irgendwo Feuchtigkeit im Auto. Der Sensor ist ab Werk angeblich so fein eingestellt, das der sofort darauf anspringt.
      Verändern kann man an die Einstellung nicht, also bleibt mir (erstmal) nichts anderes übrig als abzuwarten und auf wärmeres / trockeneres Wetter zu warten (alternativ könnte ich auch den Wagen "trockenlegen").

      Solange bleibt das ADS deaktiviert.

      Hö, versteh ich nicht ?(