Bedeutung Balkenanzeige Hochvoltakku

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bertus schrieb:

      Wilhelm2 schrieb:

      Die einfachste Deutung der Batterieanzeige: VOLL!!!
      Wie schafft man das? Habe ich noch nie erreicht, das die Anzeigebalken bis zum Anschlag weiß sind. :(
      Gruß
      Bertus 8)
      Ich bin von Perpignan aus nach Andorra gefahren. Und wieder zurück. Da es nach dem Überqueren des Passes sehr lang und steil (10 - 14 % Gefälle) bergab geht rekuperiert der IONIQ bis der Akku absolut voll ist. Interessanterweise startet er dann den Verbrennungsmotor um den Widerstand des Motors zum Verzögern mit zu nutzen.
      ""

      - IONIQ Hybrid - | - Style - | - Fiery Red -

    • Hey Leute,

      der Motor geht bei langen Berg ab fahrten immer an wenn der Akku komplett geladen ist. Weil der Elektromotor dann nicht mehr zum bremsen genutzt werden kann. Wenn man sich die Energieflussgrafik anschaut geht dann keine Engergie mehr in Richtung Akku. Die Anzeige an sich halte ich eher für ein "Schätzeisen". Genau kann die ja nicht sein und muss es ja auch nicht, da sich der Hybrid ja eh komplett allein verwaltet.

      Freundliche Grüsse
      Bofrostman

    • Bin gerade von einer längeren Tour nach Luxembourg und Umgebung zurückgekommen. Es ging an einer Stelle ca. 20km nur im Gefälle bergab bzw. mit Schwachlast voran (Erbeskopf bergab). Hab fast nur Rekuperation und E-Betrieb gehabt. Trotzdem ging der Akku max. bis zum unteren Drittel runter. Hier im Forum meint man, dass das neue Software-Update den E-Betrieb optimiert hat. Ich kann das nicht bestätigen. Bei mir scheint das E-System als Ziel einen Balken unter 2. Drittel anzustreben. Und das war auch vor dem Update so.

      HEV Trend-blau aus 2017
      HEV Trend-weiss aus 2018

    • Hey Leute,

      das ist dann natürlich ärgerlich @SteMo. Jedoch kann ich für mich dies so nicht bestätigen. Wir waren in der Schweiz mit dem Fahrzeug auf dem Grimsel und Furkapass unterwegs. Dort ging es sehr lange relativ steil bergab, so dass sich der Motor bei vollem Akku zugeschaltet hat. Nach dem Gotthard Pass sind wir auf die Autobahn ( mit vollem Akku ) und sind Richtung Luzern gefahren. Alles leicht bergab mit ein paar Strecken in der Ebene. Wir sind ca. 30 Minuten gefahren ohne dass auch nur einmal der Motor anging bei 120km/h. Das Streckenprofil war einfach ideal für den IONIQ. Wir haben das Update noch nicht bekommen aktuell, wird beim Service gemacht. Aktuell hoffe ich allerdings nicht dass sich dieses "Elektroverhalten" ändern wird.

      Freundliche Grüsse
      Bofrostman

    • Bertus schrieb:

      Wilhelm2 schrieb:

      Die einfachste Deutung der Batterieanzeige: VOLL!!!
      Wie schafft man das? Habe ich noch nie erreicht, das die Anzeigebalken bis zum Anschlag weiß sind. :(
      Gruß
      Bertus 8)
      Habe ich bei uns öfters. Lange Bergabfahrten sind der Schlüssel.. Also rein durch Rekuperation. Im Flachland ist das sicher nicht erreichbar.

      Ioniq HEV Style, Polarweiß, MJ18, EZ 12/17
      Ioniq HEV Style, Marina Blue Metallic, MJ17, Schiebedach, EZ 11/17

    • Na, ob ich das im Sauerland mal schaffe, ich glaube nicht. Das einzige, was ich bisher mal geschafft habe war, das ich km dazu bekam, die ich dann wieder verbrauchen konnte. Also die Reichweite nahm zu.

      Gruß
      Bertus 8)

      Hyundai Ioniq Hybrid Premium, Marina-Blau, Schiebedach :thumbsup: Abgeholt am 20.09.2017 um 13Uhr <3 Aktueller km-Stand 60550km

    • War am Wochenende in Tirol und bin dabei den Zirler Berg hinunter gefahren. Sind ca. 4,6 km. Bereits nach 4 Km war der Akku voll geladen.
      Konnte dann über die Landstraße 8 km rein elektrisch bis nach Innsbruck gleiten. Wäre auch noch weiter gegangen wenn ich nicht an einer Ampel
      anhalten und wieder mit dem Verbrenner hätte anfahren müssen.

      Beim Rückweg dann fast das gleiche Spiel. Bei Seefeld auf der Umgehungsstraße getankt, anschließend etwa 1,5 km bergauf gefahren und ab dann ging es
      hinunter. Den Akku konnte ich dabei "nur"bis zu den letzten 2 Balken voll laden und rein elektrisch bis 1 Kilometer nach dem ehemaligen Grenzübergang Mittenwald nach Deutschland gefahren.

      Alles Landstraße inkl. dem neuen Umgehungstunnel von Scharnitz mit gut 80 Km/h. Waren von der Anhöhe bis nach der Grenze 10 Kilometer ohne dass der Motor lief.

      Bei der Hinfahrt nach Österreich auf ca. 65 Kilometern Autobahn die meiste Zeit zwischen 140 und 160, ab und an auch 180 Km/h gefahren.
      Dabei zeigt der Akku kurzzeitig nur einen Ladebalken.

      Ioniq Hybrid Premium in Phantom Black MJ 2017
    • Unchained schrieb:

      War am Wochenende in Tirol und bin dabei den Zirler Berg hinunter gefahren. Sind ca. 4,6 km. Bereits nach 4 Km war der Akku voll geladen.
      Konnte dann über die Landstraße 8 km rein elektrisch bis nach Innsbruck gleiten. Wäre auch noch weiter gegangen wenn ich nicht an einer Ampel
      anhalten und wieder mit dem Verbrenner hätte anfahren müssen.

      Beim Rückweg dann fast das gleiche Spiel. Bei Seefeld auf der Umgehungsstraße getankt, anschließend etwa 1,5 km bergauf gefahren und ab dann ging es
      hinunter. Den Akku konnte ich dabei "nur"bis zu den letzten 2 Balken voll laden und rein elektrisch bis 1 Kilometer nach dem ehemaligen Grenzübergang Mittenwald nach Deutschland gefahren.

      Alles Landstraße inkl. dem neuen Umgehungstunnel von Scharnitz mit gut 80 Km/h. Waren von der Anhöhe bis nach der Grenze 10 Kilometer ohne dass der Motor lief.

      Bei der Hinfahrt nach Österreich auf ca. 65 Kilometern Autobahn die meiste Zeit zwischen 140 und 160, ab und an auch 180 Km/h gefahren.
      Dabei zeigt der Akku kurzzeitig nur einen Ladebalken.
      Hätte auch gut in den Thread gepasst: Fahren im oberen Leistungsbereich
      Ich finde es gut dass trotz aller Ökoanpassung auch solche Geschwindigkeiten möglich sind, ich bekenne mich ebenfalls dazu gerne schnell zu fahren wenn die Autobahn frei ist ;)

      Hybrid (HEV) Style Modelljahr 2018

    • Strg-Alt-Entf schrieb:

      Dabei zeigt der Akku kurzzeitig nur einen Ladebalken.
      Das hätte uns auch so gereicht. Ein Beweisfoto bei 160 km/h beweist nur ganz was anderes.
      Genau! :thumbup:
      Nämlich einen Beifahrer, der bei diesem Tempo gute Fotos macht. :thumbsup:

      Phoenix Orange ist GEIL!!!!!!!!!!!!! 8o Macht die Welt bunter!

      (HEV Trend)