Schwarze Nicht-Originalfelgen für den Hybrid Trend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Interessant ist das Ganze allemal.

      Es ist ein bisschen wie die V-Power Debatte. ;) Interessant und man kann ein gewisses My (wie der griech. Buchstabe) an Vorteilen daraus ziehen. Am Ende muss man eben schauen, ob's einem das wert ist.

      ""
      Hyundai IONIQ Plug-in-Hybrid :thumbsup:
      (seit dem 11.10.2017, Premium Ausstattung, deutsche Ausführung, polar white)
    • Ich fürchte eher, dass es anders herum ist.
      10 Euro mehr zahlen für ein Millionstel an Mehrnutzen.

      Am Ende muss man einfach für sich selbst entscheiden, ob man ggf. ein mal pro Saison zum Luft nachpumpen an die Tanke fährt oder nicht.

      Wie gesagt, in ü10 Jahren eigener PKW musste ich zwischen meinen Reifenwechseln nie Luft nachpumpen. Und zum Kontrollieren bin ich zu Anfang noch monatlich, später nur noch in der Mitte zwischen den Reifenwechseln gefahren.

      Hyundai IONIQ Plug-in-Hybrid :thumbsup:
      (seit dem 11.10.2017, Premium Ausstattung, deutsche Ausführung, polar white)
    • man MUSS das ja nicht zahlen! ;)

      ich hatte bisher nur Druck kontrolliert und angepasst, wenn ich den Touran pickepackevoll geräumt hatte, vorm Urlaub o.ä.
      sonst hab ich mich nicht drum geschert, es gab ja zweimal im Jahr Reifenwechsel ...

      ioniq style hev platinum silver seit 17.08.2017 :thumbsup: