Erfahrung mit heller Lederausstattung?

  • Hallo liebe Foristen,


    hat schon jemand Erfahrungen mit der hellen Lederausstattung? Schmutzt leicht, oder auch nicht, leicht zu reinigen etc.? Ich würde die helle Ausstattung bevorzugen ...


    Vielen Dank!


    Gruß
    Franconian

    ""

    PHEV Premium weiss (aussen) / schwarz (innen)

  • Habe mal gelesen, helle Innenausstattung kann in der Nacht störend sein, weil's potentilell "besser" in der Windschutzscheibe reflektiert. Ich spreche hier aber nicht aus Erfahrung. Ich weiß nicht, ob das stimmt.

  • Hallo,
    ich hatte beim Tucson das beige Leder, und nach 2 Jahren und über 60000 km
    keine Probleme. Blaue Jeans färben schon ein bisschen ab, aber alle 6 Wochen
    mit einem Lederpflegetuch (bei mir von Nigrin) abwischen und es sah immer
    noch wie neu aus.
    Jetzt weis ich natürlich nicht ob man das Leder vom Ioniq mit dem vom Tucson
    vergleichen kann. Mein Ioniq hat Stoffsitze.

  • Ich habe mir die Helle Ausstattung bei meinem Händler ansehen können und habe mich dagegen entschieden. Mir hat nicht gefallen, dass das Armaturenbrett etc. dann ebenfalls hell "bekleidet" ist. Abgesehen davon hatte ich im Internet schon gelesen, dass dann sich das Armaturenbrett in der Windschutzscheibe spiegelt, so das Testfahrer teilweise gedacht haben, die Scheibe sei schmutzig. (Eigentlich dachte ich auch die helle Ausstattung würde sich als Kontrast gut machen bei einem schwarzen KFZ)

    Ioniq Hybrid, Phantom schwarz, Premium. ( Black Beauty) Bestellt 27.09.2017 erhalten 29.11.2017

  • (Eigentlich dachte ich auch die helle Ausstattung würde sich als Kontrast gut machen bei einem schwarzen KFZ)

    Exakt mein Gedanke. Aber der Händler hat dringend abgeraten. Und als die Frau sah, dass auch das Armaturenbrett hell ist, musste das dunkle Leder her.

    ----------------8<---------------------------------------------------
    IONIQ Plugin Premium in schwarz/schwarz. Bestellt am 29.08.2017 - Übergeben am 24.05.2018
    IONIQ Electric Premium in schwarz/schwarz. Gekauft am 23.10.2019 - Übergeben am 30.10.2019

  • Ich habe meinen tatsächlich in der hellen Innenausstattung bestellt, gerade wegen des Kontrasts zur schwarzen Außenfarbe. Bin mal gespannt, ob mir da unangenehme Reflektionen auffallen werden. Das Vorführfahrzeug war allerdings auch beige von innen. Da war nicht negatives dran zu erkennen.


    Off-Topic: Im Gegenteil fand ich die "schwarze" Innenausstattung recht grau. Meine Freundin kam zudem auf die blauen Details gar nicht klar. Wie schon an anderer Stelle geschrieben kam auch ich in Versuchung, da eine vermeintlich blaue Schutzfolie abknibbeln zu wollen. ?(

    Seit Januar 2018: Hybrid Premium, Phantom Black, Innen Beige

  • Du hast völlig Recht. Das was Hyundai da schwarz nennt ist ein sattes dunkelgrau (was ich sehr viel angenehmer als schwarz finde)... aber ich empfinde ja auch das beige eher als hellgrau (Sorry Hyundai... aber Taxis sind beige... die Ledersitze sehen aber nicht nach Taxis aus..).

    Hyundai IONIQ Plug-in-Hybrid :thumbsup:
    (seit dem 11.10.2017, Premium Ausstattung, deutsche Ausführung, polar white)

  • Also ich habe auch bei meinem Ioniq helle Ledersitze und muss sagen, dass ich nichts negatives berichten, wie bereits erwähnt färbt manchmal eine Jeans ganz leicht die Sitze blau, aber mit einem Lederputztuch sollte es kein Problem sein :)

  • Hat noch wer die "graue" Lederinnenausstattung? Mein Schaltknaufleder ist viel dunkler fast Schwarz. Bei euch auch?

    Den Style den ich zum Vergleich mal heute gefahren bin hatte graue Stoffsitze, graues Lederlenkrad und das Schaltknaufleder waur auch so dunkel also schwarz wie bei mir.
    In der Ausstellung stand ein Plugin. Was soll ich sagen der Schaltknauf hat sich nicht nach Leder eher nach Kunstoff angefühlt und war grau. Komisch.

    IONIQ HEV |Premium |Iron Gray | EZ 09/17 | DE