Starter-Batterie entladen

  • Dazu als Nachtrag:

    In der Werkstatt sagte man mir sehr schnell, dass die Batterie nicht auf Garantie läuft, wenn der ausliefernde Händler keinen Nachweis liefert, dass die Batterie gemäß der Hyundai-Vorgaben geladen wurde. Auch wenn der Wagen -wie in meinem Falle- nicht lange beim Händler stand. Generelle Probleme im Hinblick auf die Starterbatterie waren auch keine bekannt.

    ""

    e-Golf 300 (seit 12/2019)
    Ioniq BEV FL weiß premium mit SD (seit 10/2020)

  • Eigentlich ist es ja nicht zielführend, wenn ihr alle dieses Problem auf diese Weise lösen. Ich bin ja selbst auch betroffen gewesen (Neuwagen, ein Woche alt). Und ich kann das verstehen, dass man sich eine Powerbank ins Auto legt. Aber besser wäre, jeder Betroffene würde dass immer über die Hyundai-Servicenummer mit ADAC oder Händler machen lassen, nur so erfährt auch Hyundai davon.

    Klar, so eine Powerbank ist nicht die Lösung des Problems. Wenn ich Zeit habe, werde ich das immer über den Hyundai-Service via ADAC lösen lassen. Das sollte schon Wirkung zeigen, wenn die laufend Rechnungen wegen der leergelaufenen Starter-Batterie kriegen (ich hoffe ja auf ein Software-Update, damit bei Unterschreiten eines definierten Ladezustands der Starter-Batterie über das Hochvolt-System nachgeladen wird).


    Aber wenn´s mal schneller gehen muss und ich das Auto brauche, wird die Powerbank ihre Arbeit verrichten. Ohne trau ich mich an die Sache derzeit nicht ran.

    -------------


    Liebe Grüße, Frank


    Mein Rollator: Hyundai Ioniq Plug-In (prime) 2020

  • Das Thema ist ja bekannt. Deshalb ist ja auch der Hochvolt Marderschutz beispielsweise nicht mehr offiziell von Hyundai freigegeben. Was nicht heißt, dass er nicht mit dem entsprechenden Hinweis auf eine mögliche Batterieentladung eingebaut wird von Werkstätten. Aber wenn beispielsweise das Auto nicht schlafen kann, weil der Schlüssel in Reichweite des wohlmöglich nicht abgeschlossenen Fahrzeugs liegt oder es per BlueLink immer wieder geweckt wird, ist es m.E. eher ein Anwendungsproblem denn ein Konstruktives.

    seit 07.05.2019 Ioniq BEV Premium. Im Sportmodus. :thumbsup:
    Verbrauch nach kumulativen geladenen kWh EVNotivy* 19,42 kWh**
    *dem Fahrakku über die gesamte bisherige Lebensdauer zugeführte Energiemenge inklusive Rekuperation
    **sämtliche nicht gesondert ausgewiesenen Verbrauchsangaben beziehen sich auf eine Fahrstrecke von 100 km

  • Wenn der ganze Aufwand nur nicht wäre. Mit der Powerbank ist das halt in 5 Minuten behoben. Und meist will man ja nicht lange warten sondern ins Büro oder den Feierabend.


    Bei der Inspektion (oder bei Wiederholung natürlich früher) würde ich mich allerdings damit an den Händler wenden.

    - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -

  • Auch wenn es niemandem nützt: Vor-Facelift Hybrid mit "Akku im Akku", aktuell 42.000 Kilometer. Keine Probleme, auch wenn der Wagen während der Corona-Kurzarbeit mal ein paar Tage gestanden hatte.

    IONIQ HEV Style in Aurorasilber und 17", EZ 02/2018

  • Verstehe nicht, warum die Batterie (meine die 12V-Batterie) nicht unter die Garantie fällt. Wäre doch wenigstens für die ersten zwei Jahre sinnvoll.


    Gruß

    Bertus8)

    Hyundai Ioniq Hybrid Premium, Marina-Blau, Schiebedach :thumbsup: Abgeholt am 20.09.2017 um 13Uhr <3 Aktueller km-Stand 70550km

  • Hinsichtlich einer Fehlerstatistik beim ADAC über Hyundai macht das aber nur Sinn, wenn der Ioniq auch in der Datenbank des ADAC vorhanden wäre. Bei meinem Helfer war der Ioniq nicht im Sytem, läuft also unter sonstige Hyundai.
    So gewinnt man die Pannenstatistik 👌

    2018er PHEV Premium in Phoenix Orange

  • Hallo heute am Sonntag den 25 .10.20 das gleiche Problem gehabt.An meinem zwei Monate alten Ioniq Hybrid gingen die Türen nicht mehr auf.ADAC angerufen,waren auch flott da,mit Schlüssel aufgemacht.Batterie gemessen,total entladen,obwohl kein Licht oder sonstiges an war.Hab am Mittwoch eh Termin bei Hyundai wegen Winterreifenmontage.Werde das Problem ansprechen,mal sehen was die sagen.Sehr schwach für ein neues Auto.

  • Zuletzt nach einem Tag ohne Fahrt oder Ladevorgang war bei mir die Batterie platt - das werde ich jetzt mal genauer beobachten. Die API liefert mir u.a. den Status der 12-Batterie in Prozent. Heute stand er den ganzen Tag an der Wallbox und sie zeigt aktuell 100%.


    Eventuell können wir hier etwas einkreisen, ob es an einer Ausstattung des Premium liegt.

    e-Golf 300 (seit 12/2019)
    Ioniq BEV FL weiß premium mit SD (seit 10/2020)

  • YABER Starthilfe Powerbank, 800A Spitzstrom 12000mAh Tragbare Auto Starthilfe mit LED Taschenlampe,IP66 Wasserdicht https://www.amazon.de/dp/B07GZ…_r_cp_api_i_G8LJFbC20WPBN (Affiliate-Link)

    Hab das Teil jetzt auch hier liegen. Scheint aber ebenfalls defekt zu sein - sobald ich es nach Stunden vom Netzteil trenne, leuchten die Lampen nicht mehr bei Knopfdruck und mein Smartphone wird auch nicht geladen. :/

    e-Golf 300 (seit 12/2019)
    Ioniq BEV FL weiß premium mit SD (seit 10/2020)