Winterreifen und Felgengröße

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Gramusel Olaf,
      Ja, das mit dem Konsum und den ganzen 0% Finanzierungen in "33 kleinen Raten" ist so eine Sache... mit nichts versaut man sich so schnell seine SCHUFA, wie mit 4 oder 5 dieser keinen Minikredite.

      @sternumdreher
      Stimmt schon, Frank... wenn eine Alu-Felge schlecht gepflegt wird, dann wird sie schnell räudig. Das könnte man aber auch mit einem halb durchgerosteten Auto genau so sehen. Pflegt man den Lack nicht, gibt's irgendwann hässliche Stellen oder Rost. Deswegen komme ich ja aber auch nicht auf die Idee auf den Lack zu verzichten, weil sie darunter Bläschen bilden könnten.
      (Ja, diese Darstellung habe ich bewusst übertrieben. Natürlich ist das nicht 1zu1 verbgleichbar)
      ""
      Hyundai IONIQ Plug-in-Hybrid :thumbsup:
      (seit dem 11.10.2017, Premium Ausstattung, deutsche Ausführung, polar white)
    • toffelwurst schrieb:

      Es Stand ca. 4 km lang die Meldung "Werte nur während Fahrt" (oder so ähnlich).
      Das hat mich heute auch (wieder?) irritiert. Finde die Meldung "unglücklich gewählt".

      Nach dem Räderwechsel bin ich zum Anlernen ein Stück gefahren und hatte die ganze Zeit diese Meldung. Nach gut zwei Kilometern verschwand sie plötzlich und die Reifendrücke wurden angezeigt.

      Sensoren anlernen.jpg
      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • Hintergrund dieser verzögerten Anzeige:

      Die Radsensoren senden den Luftdruck nicht ständig, sondern erst ab einer gewissen Beschleunigung. Das Rad muss sich also drehen, ansonsten sind die Sensoren im Stromsparmodus.

      Wenn der IONIQ also seine bekannten vier Wintersensoren nicht mehr empfängt, geht er eine Zeit lang davon aus, dass die Sensoren wohl noch nicht aktiv sind. Erst nach diesen ca. 2 km akzeptiert er die neuen vier Sensoren der Sommerreifen.

      Der Fachhandel könnte beide Radsätze identisch programmieren. Der IONIQ merkt den Tausch dann nicht mehr und so kommt die Anzeige wie gewohnt auf den ersten Meter.

      Schöner wäre natürlich die Anzeige: Derzeit keine validen Daten, Anlernphase, etc., aber dann würden viele Fahrer wohl wieder anhalten und an den Ventilen rumdoktern.

      IONIQ Hybrid Premium - aurora silver *** Bestellt: 15.02.2017 - Geliefert: 08.05.2017 *** Scheibentönung: 08.07.2017

    • xaruba schrieb:

      Der Fachhandel könnte beide Radsätze identisch programmieren. Der IONIQ merkt den Tausch dann nicht mehr und so kommt die Anzeige wie gewohnt auf den ersten Meter.
      Mein 2. Satz ist geklont, also identisch mit dem ersten, und diese Anzeige kommt trotzdem. Stört mich nicht weiter.

      Phoenix Orange ist GEIL!!!!!!!!!!!!! 8o Macht die Welt bunter!

      (HEV Trend)

    • Ich habe jetzt von meinen Winter-Stahl-Räder wieder auf Sommer gewechselt.
      Hatte überhaupt keine Probleme mit den Anlernen der Sensoren.
      Bei den Stahlfelgen habe ich günstige Sensoren aus Ebay verbauen lassen.
      Einfach Felgen, Sensoren & Reifen mit zum Reifenhädler gebracht.
      Er hat Sie ohne probleme aufgezogen und ich bin die ganze Saison so gefahren.
      Räder habe ich zuhause auf der Straße mit einem einfachen 2t Rangierwagenheber
      Drehmomentschlüssel, Stecknüsse, gummiauflage gewechselt.
      Für den Preis haben mich die Winterräder sehr gut durch den Winter gebracht.

      1. Ioniq Hybrid [AT]Premium[D]Style (Aurora Silver) fahre Glücklich seit 07.08.2017
      2.Ioniq Plug-In Premium Marina Blue Metallic bestellt am 12.04.2018 - geplante Übergabe 08.07.2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von IQ-Driver ()