Hyundai IONIQ 5 Premiere - Preis - Reichweite - Vorstellung und Informationen allgemein

  • Habs heute morgen um 08:00 Uhr direkt life gesehen !!!



    Macht Euch Euer eigenes Bild ! :thumbsup:

    ""

    :evil: IONIQ HEV // Facelift 2020 // IRON GREY // PREMIUM // EZ 27.12.2019 :saint:

  • https://www.auto-motor-und-spo…rimac-technik-gegen-id-4/


    Mit dem gesamten Präsentationsvideo, Daten und ausgiebiger Beschreibung.

    Ein echtes Brett der Wagen.


    Ganz offensichtlich gegen den VW Id4, Skoda Enyac positioniert, wobei der Ioniq 5 mir persönlich gefälliger daher kommt, weil weniger SUV mäßig. Die Assistenzsysteme up to date, wie beim neuesten Santa Fe.

    Ich weiß, welches mein Nächster wird. Bin schockverliebt.

    seit 07.05.2019 Ioniq BEV Premium. Im Sportmodus. :thumbsup:
    Verbrauch nach kumulativen geladenen kWh EVNotivy* 19,42 kWh**
    *dem Fahrakku über die gesamte bisherige Lebensdauer zugeführte Energiemenge inklusive Rekuperation
    **sämtliche nicht gesondert ausgewiesenen Verbrauchsangaben beziehen sich auf eine Fahrstrecke von 100 km

  • Aber hallo ! ;) Schade das ich keine 50k sitzen habe, sonst hätte ich einen der ersten Edition45 vorbestellt !


    Meinen HEV werde ich aber noch mindestens 4 Jahre fahren müssen, dann sind sicher die anderen auch schon auf dem Markt und das erste Upgrade bzw. Facelift.

    Wenn es bis dahin einen 2er gibt, wäre das sicher vorher schon eine Alternative zu meinem Toyota IQ, also quasi auf e-up Niveau !

    :evil: IONIQ HEV // Facelift 2020 // IRON GREY // PREMIUM // EZ 27.12.2019 :saint:

  • Wenn man sich vor Augen hält, dass der Kona EV 64 kWh auch nach Liste voll bei 50 k liegt, ist der finanzielle Fortschritt durch die neue Plattform sehr gut sichtbar.

    Wir reden immerhin von einem Auto, das 2 Klassen höher positioniert ist.


    Ist natürlich immer noch eine Menge Geld, allerdings wissen wir ja auch, dass die Listenpreise bei Hyundai in der Regel nur in den ersten 1 - 1,5 Jahre die Richtschnur für die Marktpreise darstellen.


    Ab da beginnen die Rabatte und es könnte sich auf dem jetzigen Kona Niveau,- 10 - 15 % zusätzlich zur Förderung einpendeln.

    seit 07.05.2019 Ioniq BEV Premium. Im Sportmodus. :thumbsup:
    Verbrauch nach kumulativen geladenen kWh EVNotivy* 19,42 kWh**
    *dem Fahrakku über die gesamte bisherige Lebensdauer zugeführte Energiemenge inklusive Rekuperation
    **sämtliche nicht gesondert ausgewiesenen Verbrauchsangaben beziehen sich auf eine Fahrstrecke von 100 km

  • Das Basis-Modell, der 125 kW starke Ioniq 5 mit Heckantrieb und der kleinen Batterie kostet ab 41.990 Euro und ist damit im Rahmen der E-Auto-Förderung voll förderfähig. Zusammen mit dem Hyundai-Herstelleranteil erhält der Kunde den Ioniq 5 ab 32.330 Euro.

    Zitat


    Hängt das Modell nur fünf Minuten am Schnelllader, sind 100 Kilometer Reichweite drin.

    Also das sind Eckdaten die das Auto auch für mich ohne eigene Lademöglichkeit durchaus interessant machen könnten.

    In 5 Jahren wo frühestens der HEV gehen wird sieht es bestimmt noch besser aus.

    Hybrid (HEV) Style Modelljahr 2018

  • ... mist hab draufgeklickt - jetzt bin ich angefixt :D

    Tut mir leid.

    seit 07.05.2019 Ioniq BEV Premium. Im Sportmodus. :thumbsup:
    Verbrauch nach kumulativen geladenen kWh EVNotivy* 19,42 kWh**
    *dem Fahrakku über die gesamte bisherige Lebensdauer zugeführte Energiemenge inklusive Rekuperation
    **sämtliche nicht gesondert ausgewiesenen Verbrauchsangaben beziehen sich auf eine Fahrstrecke von 100 km

  • Wenn das alles so stimmt, wie in dem Werbevideo, dann können sich einige Hersteller aber warm anziehen.



    Gruß

    Bertus8)

    Hyundai Ioniq Hybrid Premium, Marina-Blau, Schiebedach :thumbsup: Abgeholt am 20.09.2017 um 13Uhr <3 Aktueller km-Stand 82150km

  • seit 07.05.2019 Ioniq BEV Premium. Im Sportmodus. :thumbsup:
    Verbrauch nach kumulativen geladenen kWh EVNotivy* 19,42 kWh**
    *dem Fahrakku über die gesamte bisherige Lebensdauer zugeführte Energiemenge inklusive Rekuperation
    **sämtliche nicht gesondert ausgewiesenen Verbrauchsangaben beziehen sich auf eine Fahrstrecke von 100 km

  • Skullz101

    Hat den Titel des Themas von „da isser !!!! Weltprämiere IONIQ 5 !!!“ zu „Hyundai IONIQ 5 Premiere - Preis - Reichweite - Vorstellung und Informationen allgemein“ geändert.
  • Hallo,


    alles, weswegen sich die Forum Mitglieder oft die Haare rauften, was noch sein müsste, ist im IONIQ 5 schon enthalten. Meine Glaskugel sagt: Das lässt sich alles, auch durch bisherige Miesmacher (auch inzwischen bekehrte), wie mich, nicht mehr aufhalten. Effizienz; was soll´s. Durch das Fehlen der lokalen Emission ist es immer besser als alles andere. Große Autos; was soll´s. Wenn die beim Anfahren keinen Schwarzrauch ausstoßen, dann sollen sie ruhig groß sein und viele PS haben. Dem oft verteufelten American Live Style mal gute Seiten abgewinnen: Ein richtiger Straßenkreuzer war bei mir immer nur einer mit durchgehender Vordersitzbank in einem Stück. Beim IONIQ 5 kann der Fahrer wenigstens schon wieder zum Aussteigen mit auf der rechten Seite rausrutschen. Die Ur-IONIQs sind eben alle nur Kompromisse. Sie brauchen eigentlich alle keinen Kardantunnel. Aber Rücksichten auf den europäischen Geschmack verordneten ihnen eine Mittelkonsole gekrönt von einem fetten Wählhebel. Sogar beim BEV, der ja schon Gangwahltasten hat, sind sie davon nicht runtergekommen.


    Video oben noch mal anschauen. Mal sehen, was man so noch entdeckt.


    Grüße Steffen

  • Schon ne tolle Kiste, aber die Außentürgriffe finde ich etwas unpraktisch. Der Fußraum vorne ist riesig und hinten sitzt man echt fürstlich. Aber auch kein Wunder, bei 3m Radstand. Der E-Pace hat einen ähnlichen Wert. Die Instrumententafel ist nicht der Knaller, aber man könnte sich dran gewöhnen. Und die Leistungsstufen gehen auch in Ordnung. Wenn dann die Preise sich noch im Rahmen bewegen (was immer das heißen mag), dann sollte der Karren ein Erfolg werden. Denke mal, das die ersten 3000 schon weg sind.


    Gruß

    Bertus8)

    Hyundai Ioniq Hybrid Premium, Marina-Blau, Schiebedach :thumbsup: Abgeholt am 20.09.2017 um 13Uhr <3 Aktueller km-Stand 82150km

  • Auch hier ein Link mit guter Zusammenfassung:

    https://www.n-tv.de/22380627


    Da drängt sich mir die Frage auf, wie denn jetzt unser ioniq, den wir hier alle in verschiedenen Ausführungen haben, in Zukunft heißen soll? Bekommt der im Nachhinein auch eine Nummer verpasst? Immerhin habe ich ja gelernt, dass es neben Trend, Style und Premium nun auch noch die Basisversion gibt, die auch keinen Namen hat.

    HEV Trend-blau aus 2017
    HEV Trend-weiss aus 2018