VESS (Virtuelle Motorgeräusch)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • revolt schrieb:

      Hier mal ein Beispiel davon wie es sich anhörte, als ich heute in die Garage gefahren bin. Es hört sich schon ähnlich dem Summen des Elektromotors an, ist aber lauter, schriller und "künstlicher".
      Das ist aber kein künstliches Geräusch, das kommt wirklich von den Stromrichtern /-wandlern. Du kannst es sowohl beim Fahren wie auch beim elektrischen Bremsen hören. Jedes moderne Eisenbahn- und Straßenbahnfahrzeug hört sich ähnlich an, aber das kann ich mir unter einem virtuellen Motorsound nicht vorstellen.

      Ich wohne in einer "verkehrsberuhigten Zone" (Spielstraße) und bin fast der einzige Depp, der da mit der maximal erlaubten Schrittgeschwindigkeit durchfährt. Es gibt keine eigenen Gehwege, weshalb die Leute auf der Straße gehen. Und mich hat, seid ich den IONIQ habe, noch nie jemand hinter sich wahrgenommen (brauche dadurch mittlerweile ziemlich lange für meine gut 600 Meter :sleeping: ). Ich habe das aus Neugierde mal so gemacht wie @MatzeH84 geschrieben hat und einen Freund an mir vorbeifahren lassen. Ich habe nur das typische Stromrichter-Summen gehört. Beim Bremsen aus höheren Geschwindigkeiten erinnert mich das Geräusch auch definitiv mehr an ein Schienenfahrzeug (vielleicht liegts am Beruf :whistling: ) als an ein Auto. Ein "Motorengeräusch", was ich mir darunter vorstellen kann, kann ich weder von innen noch von außen hören.
      ""
      Mein Fuhrpark:
      Privat: Hyundai IONIQ Hybrid Premium (MY 2018) in Marina Blue Metallic
      Beruflich: Bombardier Talent 2 mit 3070 PS (vollelektrisch :P )
    • Ok, weil in der Bedienungsanleitung steht, dass man das originäre Fahrgeräusch des Elektromotors kaum hören würde, habe ich das aufgenommene Geräusch bisher immer für ein verstärktes virtuelles Geräusch gehalten. Dieses ist ja zumindest deutlich hörbar, sonst könnte man es mit dem unempfindliche Mikro des Handy gar nicht erst aufnehmen.

      Spannendes Thema. Mal sehen, welche Erkenntnisse noch so kommen. Man müsste wohl mal den Tonerzeuger im Motorraum lokalisieren um dem gezielt nachgehen zu können. Oder dieses u.a. für das VESS zuständige Sicherungsmodul 5 entfernen und dann vergleichen, ob sich der Wagen anders anhört.

      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • Erstmal ein großes Daumen hoch für diesen detektivischen Eifer im Forum! :thumbsup:

      Mein Ioniq HEV hört sich quasi genauso an wie in Deinem Hörbeispiel, Bernd, und ich bin da ganz bei Sam, dass ich mir ein virtuelles Geräusch anders vorstelle - und in dem youtube-Beispiel, das ich verlinkt hab, klingt es beim EV ja wirklich anders (wobei ich nicht überrascht wäre, wenn da jemand starwars-soundtrack drunter gemischt hätte ...)

      ioniq style hev platinum silver seit 17.08.2017 :thumbsup:

    • Ich versuch es die Tage mal mit und ohne VESS aufzunehmen. Es ist eine bestimmte Tonleiter, komme aber nicht mehr auf den Namen. Hört sich so an als würde der Ton immer höher werden, wird er aber in Wirklichkeit gar nicht.

      Ioniq Electric Premium Aurora Silver[Surfer] mit GSD. Bestellt 28.10.2017 (aus Vorlauf), auf dem Weg nach Bremerhaven. Eingetroffen beim Händler: 22.12.2017, Abholung 12.01.2018

    • Bevor die Spekulationen hier ins Unermessliche steigen, hier nun das VESS-Geräusch eines Plug In. Ich hatte den vor kurzem als Vorführer und habe unter anderem zwei Vorbeifahrten gefilmt.
      Bei der 1. Sequenz hört man ab ca. 25 km/h kaum noch was vom VESS, da hier dann die Rollgeräusche überhand nehmen.
      Bei der 2. Sequenz hört man das Geräusch noch besser, den Ioniq hört man bereits, bevor er zu sehen ist.
      ABER: Im Dorf war es extrem ruhig, das lauteste sind die Vögel!

      Und nein, ein Motorgeräusch (Verbrenner) wird mit Sicherheit nicht simuliert.

      )

      Ioniq Plug-In Hybrid Style, weiß, Schiebedach

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von helot88 ()

    • Danke für das rege Interesse, eure Recherchen und den Eifer bei der Aufklärung. :thumbsup:
      Beim letzten Beispiel hört man im Video das Geräusch ja von außen (bei sonst völliger Stille) ja recht gut.

      Ich habe heute bei meinem ganz genau gelauscht - mit beiden offenen Fenstern in der Tiefgarage.
      Ich konnte etwas an Geräuschen erahnen ... aber irgendwie ...ich weiß nicht. So spacig wie im Video klang es nicht. :D

      Ich sehe mich also demnächst noch einmal vor meinem Auto stehen und meinen Mann die Ortschaft auf und ab fahren. :rolleyes::D

      Glücklich mit Nicki - Ioniq HEV Premium (in Phönix Orange mit GSD) :thumbup: