TÜV beim Hybrid

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • revolt schrieb:

      @ionix
      Naja, irgendwann wirst du doch wieder in die Nähe deiner Garage kommen, wahrscheinlich kurz nach Feierabend. :rolleyes:
      Mir helfen in solchen Fällen als Gedächtnisstütze Post-It-Zettelchen oder ich schick mir als Erinnerung ne Mail mit dem Forumslink ans Smartph
      Ach hör auf jetzt... das ist Hexenwerk!
      ""

      IONIQ HEV |Premium |Iron Gray | EZ 09/17 | DE

    • Hatte heute meinen TÜV-Termin in der Schwabengarage Stuttgart. Die Anleitung zum Dauerbetrieb des Verbrenners legte ich gleich bei.

      TÜV-Gebühren betrugen netto=brutto 56,60 Euro, die Abgasuntersuchung kostete netto 47,73 Euro.

      In der Summe zahlte ich brutto 113,40 Euro, also genau soviel wie @yoshi57 beim TÜV direkt.

      Windschutzscheibe prüfen und Außen-Wagenwäsche waren kostenlos dabei.

      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -
    • Ich war nun heute beim TÜV. 113 Euro.
      Normale HU mit AU Endrohrmessung.
      Läuft ab wie bei einem normalen PKW.
      Bei der AU schaltete das Prüfgerät immer 5 sek. vor Abschluss auf rot da sich dann der Motor auf EV, wie gewohnt, schaltete. Der junge Prüfer meinte, des passt schon, egal.
      Werte waren ja im grünen Bereich..
      Finde ich sehr korrekt :thumbup:
      VG MSKO