Gibt es eine Notentriegelung für die Ladeklappe?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gibt es eine Notentriegelung für die Ladeklappe?

      Moin zusammen.
      Heute früh hatte ich großen Spaß. Der Plugin stand ein paar Tage und aus unerfindlichen Gründen war die 12 Volt Batterie komplett leer genuckelt. Nicht mal die Türentriegelung funktionierte noch.
      In meinem jugendlichen Glauben dachte ich, ich könnte einfach mit dem Schlüssel das Auto öffnen, die Ladeklappe mechanisch entriegeln und das Ladekabel anschließen. Pustekuchen! Ich hab keine mechanische Entriegelung gefunden. Das Handbuch schweigt sich auch aus. Lediglich eine Steckerentriegelung gibt es. Hat Hyundai einen Seilzug für die Klappe vergessen, oder bin ich zu doof die zu finden?
      Die mechanische Entriegelung für den Benzintank habe ich gefunden, aber dir ist irgendwie sinnfrei.

      Geholfen habe ich mir letztlich mit einem Akku-Motorstarter-Dingsi, welches ich mir für den Electric gekauft hatte. An die Batterie angeklemmt, eingeschaltet und die Bordspannung war wieder da. Kurz den Ladeziegel angeschlossen und schon war wieder alles wie es gehört.

      Nur zwei Fragen bleiben: Warum hat die Schutzschaltung die Entladung nicht verhindert und welche Geräte haben die Batterie leergelutscht? Dashcam und LTE-Router waren mittels mechanischen Schaltern aus.

      ""

      ----------------8<---------------------------------------------------
      IONIQ Plugin Premium in schwarz/schwarz. Bestellt am 29.08.2017 - Übergeben am 24.05.2018
      IONIQ Electric Premium in schwarz/schwarz. Gekauft am 23.10.19 -

    • Doch, aber nur für die Tankklappe hinten. Also sinnfrei.

      ----------------8<---------------------------------------------------
      IONIQ Plugin Premium in schwarz/schwarz. Bestellt am 29.08.2017 - Übergeben am 24.05.2018
      IONIQ Electric Premium in schwarz/schwarz. Gekauft am 23.10.19 -

    • Rechts sitzt beim PHEV die Batterie. Ich würde einen entsprechenden Zug auch eher in der Nähe der Klappe anbringen und nicht maximal entfernt.

      ----------------8<---------------------------------------------------
      IONIQ Plugin Premium in schwarz/schwarz. Bestellt am 29.08.2017 - Übergeben am 24.05.2018
      IONIQ Electric Premium in schwarz/schwarz. Gekauft am 23.10.19 -

    • :thumbsup: Komiker!

      Aber meine Frage war wirklich ernst gemeint. Hätte ich das Ladekabel einstecken können, hätte ich mir einiges sparen können.
      Übrigens gibt es im Motorraum eine Entriegelung, die laut Anleitung die Klappe entriegelt, tut sie aber nicht. Die entriegelt nur den Stecker.

      ----------------8<---------------------------------------------------
      IONIQ Plugin Premium in schwarz/schwarz. Bestellt am 29.08.2017 - Übergeben am 24.05.2018
      IONIQ Electric Premium in schwarz/schwarz. Gekauft am 23.10.19 -

    • Ja, den habe ich heute morgen auch benutzt um nicht völlig wie ein Maikäfer auf dem Rücken wirkend an die Batterie zu kommen. Meine Frage zielte aber auf die Ladeportklappe des PHEV.

      ----------------8<---------------------------------------------------
      IONIQ Plugin Premium in schwarz/schwarz. Bestellt am 29.08.2017 - Übergeben am 24.05.2018
      IONIQ Electric Premium in schwarz/schwarz. Gekauft am 23.10.19 -

    • Das es eine Entriegelung für den Stecker gibt, habe ich auch gelesen. Aber eine Entriegelung für Ladeklappe ist mir auch nicht aufgefallen.
      Ich werde aber morgen mal suchen, ob ich etwas finde.
      Aber eine Frage stellt sich mir noch: Wenn die 12 Volt Batterie nicht automatisch nachgeladen wurde und dann leer ist, bringt es denn dann etwas, das Ladekabel für den Hochvoltakku anzuschließen? Denn wenn das Auto bereits die ganze Zeit ignoriert hat, die 12 Volt Batterie zu laden, warum sollte er es dann machen? Und wenn ich es richtig verstanden habe, läuft das ganze System nicht an, wenn die 12 Volt Batterie leer ist.
      Oder war die Hochvolt Batterie auch leer?

      Ich hoffe, dass dieser Fehler nicht häufig auftritt. Denn bei mir steht fast immer, dass die Hilfsbatterie nachgeladen wurde. (Ich fahre aber auch nicht jeden Tag).

      Berichte mal, wenn der Fehler öfter auftreten sollte.

      Plug In 2019 in Phantom Schwarz

    • Das leuchtet aber total ein, wenn man sich überlegt, dass die Autos nach einem modularen Baukasten zusammen gesetzt werden. Darin ist eben immer der Seilzug im Kofferraum für die Klappe, welche hinten links am Kotflügel sitzt. Die Frage, welche Antriebsvariante verbaut ist, wird hierbei überhaupt nicht betrachtet! 8o8)

      Ioniq BEV Style, Phantom-Black mit Schiebedach und somit LED-Innenbeleuchtung EZ 11/18 - bei uns seit 17.07.19 :D:thumbup:
    • Der mit dem Strom faehrt schrieb:

      Aber eine Frage stellt sich mir noch: Wenn die 12 Volt Batterie nicht automatisch nachgeladen wurde und dann leer ist, bringt es denn dann etwas, das Ladekabel für den Hochvoltakku anzuschließen?


      (...)



      Oder war die Hochvolt Batterie auch leer?


      (...)

      Berichte mal, wenn der Fehler öfter auftreten sollte.

      Stimmt, theoretisch bringt es nichts, weil der Rechner nicht hochfährt und das BMS entsprechend nichts tun kann. Ich hätte es dennoch gerne mal probiert.

      Die HV-Batterie war zu 90% voll. Deswegen wundert es mich das die Schutzschaltung nicht angesprochen hat. Die Meldung das sie es getan hat hab ich normal jeden Montag morgen bekommen.

      Am Wochenende werde ich den Plugin mal nicht laden und gucken was Montag früh ist. Wenn er wieder leer ist, muss mal ein kompetenter Hyundaimensch danach gucken.

      ----------------8<---------------------------------------------------
      IONIQ Plugin Premium in schwarz/schwarz. Bestellt am 29.08.2017 - Übergeben am 24.05.2018
      IONIQ Electric Premium in schwarz/schwarz. Gekauft am 23.10.19 -

    • [list=1][*]
      [/list]

      berndroid schrieb:

      Stimmt, theoretisch bringt es nichts, weil der Rechner nicht hochfährt und das BMS entsprechend nichts tun kann. Ich hätte es dennoch gerne mal probiert.

      Die HV-Batterie war zu 90% voll. Deswegen wundert es mich das die Schutzschaltung nicht angesprochen hat. Die Meldung das sie es getan hat hab ich normal jeden Montag morgen bekommen.

      Am Wochenende werde ich den Plugin mal nicht laden und gucken was Montag früh ist. Wenn er wieder leer ist, muss mal ein kompetenter Hyundaimensch danach gucken.
      dann lass die Ladeklappe doch mal offen, dann kannst Du schauen, ob die Theorie auch die Praxis ist. Wenn es nicht regnet, sollte das sicher kein Problem sein.

      Plug In 2019 in Phantom Schwarz