Tankdeckelschließen beim FL HEV Style

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tankdeckelschließen beim FL HEV Style

      Hallo,

      ich war gestern das erste Mal tanken. Alles wie gewohnt bis zum Tankdeckelschließen. Beim Zudrehen erwartete ich dieses zwei drei Mal überschnappen. Aber es klickte nur einmal und es war danach ein großer Widerstand gegen weiteres Verdrehen spürbar. Da ich „gebranntes Kind“ in Bezug auf Plastikteile und deren Zerstörung bin, wollte ich keine weitere Gewalt anwenden. Noch mehrmals versucht. Es blieb dabei. Ich blieb misstrauisch. Denn beim wieder Aufschrauben, welches mit geringer Handkraft möglich war, hörte ich nichts. Auch habe ich angesichts des leichten Öffnens, zwar über einen größeren Winkelbereich bis zur Lockerung, ein anderes Verständnis von fest verschlossen. Zu Hause angekommen in der US-pdf, wollte im deutschen Papierwälzer nicht lange suchen, bei 3-53 folgendes gefunden.
      Tankdeckel US kleiner.JPG
      1. Um den Tankdeckel zu installieren, drehen Sie ihn
      im Uhrzeigersinn, bis es einmal "klickt".

      In der deutschen Bedienungsanleitung:
      Tankdeckel deutsch.JPG
      Wohlgemerkt: … bis Klickgeräusche zu hören sind. (eben mehrere)

      Also was ist los? Die deutsche Bedienungsanleitung ist zusammengeschludert oder für den umkämpften US-Markt muss alles „so smoof“ sein.

      Grüße Steffen

      ""
      IONIQ HEV Trend weiß MJ18 EZ 04/18 16.05.2018 11 km bis 12.06.2020 4.882 km
      IONIQ HEV Style weiß MJ20 EZ 06/20 12.06.2020 18 km bis zur allerletzten Fahrt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ufo01 () aus folgendem Grund: Thema zu HEV präzisiert, denn der PHEV ist beim Tankdeckel Öffnen anders drauf.

    • Ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll, damit es nicht gemein klingt, aber ich versuch es einfach mal…

      Ich bin an einem Forschungsinstitut. Die IT-Abteilung für die ich arbeite, bekommt Tickets von Wissenschaftlern. So weit, so normal.

      Gelegentlich ist das ein oder andere Ticket dabei, bei denen ein Wissenschaftler (oder sagt mal jetzt „die Wissenschaftlernden”?) darauf besteht, dass etwas kaputt ist, weil es nicht exakt nach der Dokumentation funktioniert. Den meisten Außenstehenden ist schnell klar, dass dort ein kleiner Fehler in der Doku vorliegt, nur halt dem Wissenschaftler nicht. Er besteht weiter auf der Umsetzung der Dokumentation. Intern heißt es dann: Wie haben einen „Sheldon”!

    • Hallo Klaus @herrlich und Jens @030paul,

      ich muss da leider noch mal Sheldonieren. Bitte sauber Tankklappe und Tankdeckel auseinanderhalten. Beide klicken, aber die Systemmeldung bezieht sich bestimmt auf die Tankklappe. Es liegt sicher auch an mir. Ich habe jetzt erst den Thementitel präzisiert. Ich hätte eben gleich richtig mit der Sprache herauskommen sollen, mit der Bitte, dass mir ein Besitzer eines FL HEV die eine oder die andere Variante bestätigt oder einen Defekt bei meinem vermutet. Der PHEV tickt in Bezug auf Tankdeckel irgendwie anders.
      Die ganze Sache lässt mir keine Ruhe, sodass wir dieses Wochenende bald verhungert wären. Nach dem Aussteigen nach der Wochenendeinkaufsfahrt noch einige Mal rumprobiert. Man fühlt beim Zuschrauben wie Dichtung und Dichtfläche aufeinander Reiben. Dann baut sich beim Weiterdrehen eine Federspannung auf und es klickt kurz vor dem Anschlag. Beim Loslassen federt der Griff gegen die Uhrzeigerrichtung etwas zurück und es klickt nochmal. Jetzt würde man normalerweise die Tankklappe zu drücken, klick und seiner Wege gehen. Aber nicht der „Ungläubige Thomas“. Der probiert nochmal, ob es wirklich fest verschlossen ist. Und dreht ohne Kraftaufwand, eigentlich mit zwei Fingern den Tankdeckel wieder auf. Allerdings, aus dem Gedächtnis, ca. 45° lang fühlt man wieder, wie Dichtung und Dichtfläche mit gleichmäßiger Kraft belastet aufeinander reiben. Noch ein Stück locker weiterschrauben und dann ist der Deckel wieder ab. Ich hoffe ja inständig, dass die Reibung und der genügend große Drehwinkel bis zur Lockerung reichen, um ein selbstständiges Lösen des Tankdeckels durch Vibrationen während der Fahrt mit Sicherheit zu verhindern. Gestern habe ich mich danach dann gedankenversunken in Richtung Wohnung entfernt. Mir ist dann aber auf halbem Wege wieder eingefallen die Lebensmittel auszuladen.

      Grüße Steffen

      IONIQ HEV Trend weiß MJ18 EZ 04/18 16.05.2018 11 km bis 12.06.2020 4.882 km
      IONIQ HEV Style weiß MJ20 EZ 06/20 12.06.2020 18 km bis zur allerletzten Fahrt
    • Ich wusste gar nicht, das der HEV und PHEV zwei verschiedene Systeme hat.
      Ich habe mich auf den Tankdeckel bezogen. Er muss beim Verschließen ein mal klicken, sonst habe ich den Hinweis.
      Ich habe sogar in der Beschreibung einen Hinweis dafür.
      MfG aus den sonnigen Berlin

      Hyundai IONQ Plug-in Premium / Farbe Iron Gray/Standheizung/Leder: beige/ Schiebedach
      einfach :thumbsup: nur cool

    • Hallo Jens @030paul,

      der PHEV öffnet nach Drücken der Tankklappenöffnungstaste die Tankklappe erst nachdem der Druck aus dem Kraftstofftank abgelassen wurde. Dies wird dann durch eine Meldung angezeigt. Beim HEV entfällt diese Pause, der macht gleich auf ohne Meldung.
      Tankdeckel PHEV.JPG

      Grüße Steffen

      IONIQ HEV Trend weiß MJ18 EZ 04/18 16.05.2018 11 km bis 12.06.2020 4.882 km
      IONIQ HEV Style weiß MJ20 EZ 06/20 12.06.2020 18 km bis zur allerletzten Fahrt
    • Hallo Klaus @herrlich,

      in einem fernen Land hätte sich in einem großen abgedunkelten Raum mit vielen Bildschirmen folgendes Gespräch zwischen zwei Uniformierten abspielen können:
      Soldat 1 zum Nachbarn gerichtet: „Was machst ‘n grade?“
      Soldat 2: „Bin gerade im Forschungsinstitut „*****“.“
      Soldat 1: „Kannst wieder rausgehen. Dort erfahren wir nichts neues. Die haben kaputte Wissensschaffende und für deutsche Verhältnisse inkompetente Verantwortliche für Dokumentationen. Auf der Beratung führender Institutsmitarbeiter, welche ich gestern mithören konnte, haben die sich nur über einen gewissen Sheldon lustig gemacht. Aber keiner hat, obwohl mehrere der Anwesenden die erforderlichen Freigaben besaßen, auf ihren Tablets gelangweilt mal mit paar Klicks die Lücke (eventuell auch Sicherheitslücke) in der Dokumentation geschlossen.“
      Soldat 2: „Warte! Ich sehe gerade. Dort arbeitet in der IT-Abteilung ein IONIQ-Fahrer. Das sind sehr intelligente Leute. Ich bin bestimmt in eine Falle gelaufen. Ich geh´ erstmal raus und versuche es morgen nochmal mit dem „*****“.“

      Mit übertrieben freundlich lächelnden Grüßen
      Steffen

      IONIQ HEV Trend weiß MJ18 EZ 04/18 16.05.2018 11 km bis 12.06.2020 4.882 km
      IONIQ HEV Style weiß MJ20 EZ 06/20 12.06.2020 18 km bis zur allerletzten Fahrt
    • Ok, du möchtest eine Soldatengechichte. Das geht auch:

      Soldat 1: Um die Mine scharf zu machen, dreht man diesen Knopf nach recht. Ganz wichtig: wenn es Klickgeräusche macht aufhören!
      Soldat 2: Ok. *dreh*…*klick*…*dreh*…*klick*…*dreh*…*BOOM*

      Später im Jenseits entbrennt eine heftige Diskussion darüber wieviele Klickgeräusche es hätten sein dürfen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von herrlich ()

    • Hallo Nik @DonChickone,

      vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Ich hatte schon fast nicht mehr zu hoffen gewagt, dass ein FL HEV Owner einen konstruktiven Beitrag schreibt. Von meinem unglücklich gewählten Thementitel hast Du Dich sicher verleiten lassen, das Tankdeckelschließen richtig zu beschreiben. In meinem Beitrag #6 äußerte ich aber auch die Furcht davor, dass sich der Tankdeckel viel zu leicht aufschrauben ließe. Und damit meiner Meinung nach nicht sicher sei. Meine Bitte war, dass mir jemand bestätigt: Er könne bei seinem FL HEV tatsächlich auch den Tankdeckel mit zwei Fingern ohne Klick wieder aufdrehen. Das wäre so in Ordnung und er hätte keine Bedenken, dass sich der Tankdeckel während der Fahrt selbstständig öffnen könnte. Wenn Du bitte nochmal antworten würdest. Mir reicht eines der Worte: positiv oder negativ.

      Grüße Steffen

      IONIQ HEV Trend weiß MJ18 EZ 04/18 16.05.2018 11 km bis 12.06.2020 4.882 km
      IONIQ HEV Style weiß MJ20 EZ 06/20 12.06.2020 18 km bis zur allerletzten Fahrt
    • Hey Steffen,

      also ich bin jetzt extra noch mal ans Auto gegangen zum testen, weil man den sooooo selten tanken muss :)

      Ja auch mit leichtem Druck von einem Finger öffnet sich das Gewinde sofort aber bisher hatte ich noch keinerlei Bedenken und
      das Auto hat sich auch noch nicht beschwert. Bei meinem Toyota IQ ist der Tankdeckel ähnlich leicht zu öffnen und nach einem "klick"
      vermeintlich verschlossen.

      Würde mir also keine weiteren Sorgen machen :)

      :evil: IONIQ HEV // Facelift 2020 // IRON GREY // PREMIUM // EZ 27.12.2019 :saint:
    • Hallo Nik @DonChickone,

      danke für Deine Zeit und Mühe.

      Grüße Steffen

      IONIQ HEV Trend weiß MJ18 EZ 04/18 16.05.2018 11 km bis 12.06.2020 4.882 km
      IONIQ HEV Style weiß MJ20 EZ 06/20 12.06.2020 18 km bis zur allerletzten Fahrt