Winterreifen und Felgengröße

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vielen Dank! Das hat weitergeholfen! Ich schau im März mal nach Schnäppchen, sonst wird es Herbst. :thumbsup:

      ""
    • Auch hier möchte ich nicht der Spielverderber sein aber bitte stelle deine Fragen lieber hier:

      Winterreifen und Felgen

      Dann ist es übersichtlicher und die gleiche Frage wird nicht 100mal gestellt.

      Bezugsquellen

      Gutachten

      Beim PHEV und BEV passen nur min. 16" Felgen

      Auf dem HEV passen auch 15" Felgen

      @admin bitte zusammenführen, Danke!

      1. Ioniq Hybrid (HEV) [AT]Premium[D]Style (Iron Grey) seit 07.08.2017 Wohnt in Berlin Spritmonitor
      2. Ioniq Plug-In (PHEV) [D]Premium (Marina Blue) seit 07.07.2018 Wohnt in Leonberg Spritmonitor
    • Hallo zusammen,

      wir sind in ein paar Wochen stolze Besitzer eines IONIQ Elektro Premium Facelift.

      Da der Kfz Schein noch fehlt habe ich ein paar Fragen:
      1) Könnte jemand die genaue und komplette Bezeichnung der erlaubten Felgen posten?
      2) ist beim Facelift bezüglich Felgengröße und Bereifung alles gleich geblieben zum alten Modell?

      Ich würde gerne wg. Effizienz bei 16'' Felgen bleiben, die vor allen Dingen eintragungsfrei sind. Was habt ihr für Winterfelgen drauf?

      Viele Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schleichmichl ()

    • Ich musste feststellen, dass es im Dezember noch nicht wirklich einfach war Reifen für den Facelift in den Datenbanken der Händler zu finden. Ich bin ca. 2 Wochen vor dem Kauf zum Händler meines Vertrauens, weil ich online gar nichts gefunden habe. In deren Datenbank war auch kein einziger Eintrag. Ich sollte mit dem Auto vorbeikommen, um zu sehen, was drauf ist.

      Zwei Wochen später waren dann schon ein paar wenige Felgen im System. Ich habe dann Felgen mit folgenden Werten (laut Rechnung) gekauft:
      6,5×16 AR4 114,3/5 ET45 72,6

      Kostenpunkt: 72,95 / Stück (brutto)

      Dazu gab es aber einen Stapel Papier.

    • Da sich die Typnummern vom FL zum VFL nicht geändert haben, gelten die Freigaben der Zubehörfelgen für den VFL in der Regel auch für den FL. Gilt z.B. auch bei meinen Autecfelgen. Das Problem ist jedoch meist, dass der VFL ja einen kleineren Querschnitt hatte als der FL. Deshalb sind, wenn man bei 16 Zoll bleibt, die kleineren Reifen in der jeweiligen ABE vermerkt. Und in den meisten ABE sind eintragungsfrei nur die Reifendimensionen, die in der ABE aufgeführt sind. Alles andere müsste extra mit der Felge abgenommen werden.

      seit 07.05.2019 Ioniq BEV Premium. Im Sportmodus. :thumbsup:

    • @1Kelvin hat seine Antwort...

      "15 zoll ist effizienter wenn einen reifen mit gleichem Umfang findest. Sogar wenn der Umfang kleiner ist und dafür mit mehr Bar fährst."

      ...versehentlich direkt unten mit in das Zitat geschrieben, so dass auf den ersten Blick nicht ersichtlich ist, wo das Zitat endet bzw. ob und wo es eine Antwort gibt. :D
      - fahre seit 13.12.16 einen Ioniq Hybrid Premium (Polar White) -