Günstiger Strom zum zu Hause Laden

  • Ich habe vor ein paar Tagen einen anderen Ioniq BEV-Fahrer beim Laden getroffen, welcher seinen Ioniq auf beiden Seiten mit einem Aufkleber von Naturstrom versehen hatte. Auf meine Nachfrage erklärte er mir, dass es dafür Gutschriften von dem Anbieter gibt. Ich habe dann auf dem Web-Auftritt von Naturstrom nachgeschaut und war ziemlich erstaunt über die Dimensionen der Gutschriften! Für einen beidseitigen Aufkleber bekommt man jedes Jahr 100 Euro Gutschrift, wenn man dort Stromkunde ist. Die Normalpreise sind nicht besonders interessant, aber wenn man jedes Jahr bis zu 175 Euro Gutschrift erhält, kann das ziemlich interessant sein.


    naturstrom aufkleberprämie


    Für mich ist es nicht das Richtige, da ich bei Maingau Kunde bin. Mir ist das Laden unterwegs wichtiger als zu Hause.

    Aber wer überwiegend zu Hause lädt, kann hier vermutlich etwas sparen.

    ""

    Ioniq BEV Style, Phantom-Black mit Schiebedach EZ 11/18 - bei uns seit 17.07.19 :D:thumbup:

  • Was wesentlich interessanter wäre, das wäre ein zügiger Ausbau der Ladeinfrastruktur und die Bezahloptionen. Da liegt noch einiges im Argen. Soll sich ja ändern, geht aber doch recht langsam, meiner Meinung nach. Im benachbarten Ausland ist man da schon wesentlich weiter.


    Gruß

    Bertus8)

    Hyundai Ioniq Hybrid Premium, Marina-Blau, Schiebedach :thumbsup: Abgeholt am 20.09.2017 um 13Uhr <3 Aktueller km-Stand 74350km

  • Toll, was es für moderne Anbieter in Deutschland gibt! Leider ist das die ganz große Ausnahme!!!

    Bei uns wurden die Preise für die Wärmepumpe gerade erhöht und eine Nutzung für etwas anderes als die Wärmepumpe führt zu sofortiger Erschießung... ;(

    Ioniq BEV Style, Phantom-Black mit Schiebedach EZ 11/18 - bei uns seit 17.07.19 :D:thumbup:

  • Moin,

    Toll, was es für moderne Anbieter in Deutschland gibt! Leider ist das die ganz große Ausnahme!!!

    Bei uns wurden die Preise für die Wärmepumpe gerade erhöht und eine Nutzung für etwas anderes als die Wärmepumpe führt zu sofortiger Erschießung... ;(

    Nääää, so groß ist die Ausnahme nicht.

    Es gibt einige Anbieter (bitte beachten: Anbieter <>Netzbetreiber!), die Autostromtarife anbieten, über die man auch die WP betreiben kann oder umgekehrt.

    U.a. Polarstrom, Naturstrom und irgend ein Anbieter in der Nähe von Frankfurt/Oder wohl auch.

    Dazu gibt es Anbieter (Yellostrom, ELE), die einen Autostromtarif anbieten, der über den Hausstromzähler läuft. Der ist nicht ganz so günstig, spart aber den zusätzlichen Zähler (und der Hausstrom ist auch günstiger), kann sich also trotzdem rechnen.....


    Grüße

    Torsten

    PS: Wenn Du dafür sofort erschossen wirst, dann hast Du den falschen Anbieter. 8)

  • Meine Wärmepumpe hat einen separaten Zwei-Tarif-Zähler. Bisher habe ich immer die Aussage bekommen, dass der nur von dem Netzbetreiber verwendet werden kann. Das liegt wohl auch an dem Rundsteuerempfänger zum ggf. Abschalten der WP.


    PS: Alle genannten Anbieter sind erheblich teurer als der Preis von andreas2044 ! Sie sind sogar teurer als mein normaler Haushaltsstrom. Ausnahme ist der Autostromtarif von Polarstern. Aber da kommen die Kosten für den separaten Zähler und somit einen weiteren Schrank dazu.

    Ioniq BEV Style, Phantom-Black mit Schiebedach EZ 11/18 - bei uns seit 17.07.19 :D:thumbup:

    Einmal editiert, zuletzt von EE-Junkie ()

  • Moin,

    Meine Wärmepumpe hat einen separaten Zwei-Tarif-Zähler. Bisher habe ich immer die Aussage bekommen, dass der nur von dem Netzbetreiber verwendet werden kann. Das liegt wohl auch an dem Rundsteuerempfänger zum ggf. Abschalten der WP.

    2 Mal NEIN!!! Für den Strombezug über diesen Zähler kannst Du Dir JEDEN Anbieter aussuchen, der dafür einen Tarif anbietet.

    Richtig ist lediglich, dass das Ab-/Umschalten über den Rundsteuerempfänger ausschließlich über den Netzbetreiber gesteuert wird, aber bezahlen kannst Du Deinen Strom bei dem Anbieter, den Du willst. Seit der Novelle des Energiegesetzes (irgendwann 2017 oder 2018) mussten die Platzhirsche den Betrieb der Netze und den "Verkauf" des Stroms komplett trennen und über separate Gesellschaften abwickeln. Genau seit diesem Zeitpunkt gibt es (sehr zum Leidwesen der Großen) auch die freie Wahl des Heiz-/WP-/Autostromanbieters.

    Ich bin seit Mitte des Jahres bei Grünwelt. Die haben den gleichen Tarif (bei mir um die 20 Cent/kWh) für die Haupt- und die Nebenzeit. Ist aber immer noch wesentlich günstiger als die Stadtwerke Wolmirstedt (okok, die sind sowieso jenseits von Gut und Böse, auch mit den Netzentgelten, die für alle anderen Anbieter knapp vor unverschämt sind) und die Städtischen Werke Magdeburg zum Beispiel. Allerdings darf man bei denen kein Auto mit anhängen.....

    Für den Haushaltsstrom/Autostrom wären bei mir Yellostrom oder ELE knapp über Grünwelt (Normaltarif ohne Auto). Aktuell bin ich noch bei Awattar. Aber die sind ganz schön teuer.....


    Grüße

    Torsten

    PPS: Naturstrom ist bei mir sogar noch teurer.

  • Um einen Tarif nutzen zu können, mit dem WP und Auto versorgt werden können, muss vermutlich sowohl die WP als auch eine Wallbox fest mit dem Zähler verbunden sein, korrekt?


    Wenn das zutrifft, scheidet die Möglichkeit bei mir aus, da ich den go-eCharger an einer CEE-Dose einsetze.

    Ioniq BEV Style, Phantom-Black mit Schiebedach EZ 11/18 - bei uns seit 17.07.19 :D:thumbup:

  • Moin,


    korrekt!

    Der Passus lautet: Fest angeschlossene unterbrechbare Verbrauchseinrichtung. ;)

    Für Dich kämen also ELE, Yellostrom oder der "einfache" Tarif von Polarstrom in Frage, die den Hausstromzähler nutzen.


    Grüße

    Torsten

  • Auch der Autostrom von ELE ist deutlich teurer als mein jetziger. Die wollen 0,255 €/kWh plus 171,36 € Grundgebühr! Polarstern und Yello sind ja noch teurer.


    Beim Naturstrom Autostrom sind es 106,85 € Grundgebühr und 0,2756 €/kWh. Wenn man davon 100 € oder 150 € Aufklebergutschrift pro Jahr abzieht, ist der Preis unschlagbar! Für mich fehlt einfach die dazu passende Ladekarte bei Naturstrom und auch bei all den anderen genannten.

    Ioniq BEV Style, Phantom-Black mit Schiebedach EZ 11/18 - bei uns seit 17.07.19 :D:thumbup:

  • Moin,


    bei ELE, Yellostrom und Co., das sind aber die Preise für den "normalen" Haushaltsstrom(zähler), über den auch der restliche Strom läuft.

    Deshalb sieht es (zumindest bei mir) schon wieder ganz anders aus.

    Du musst vor allem aufpassen, das sind häufig die Preise mit 16% Mehrwertsteuer!


    Grüße

    Torsten